Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Google startet mit Mini-Tablet in Deutschland
Mehr Welt Medien Google startet mit Mini-Tablet in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 27.08.2012
Google-Manager Hugo Barra stellt im Juni auf einer amerikanischen Entwicklermesse den Nexus 7 vor. Jetzt kommt das Mini-Tablet nach Deutschland. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Später soll das Android-Tablet aber auch  „bei ausgewählten Handelspartnern in Deutschland“ zu haben sein, wie Google am Montag mitteilte. Beobachter erwarten, dass beispielsweise die Märkte der Media-Saturn-Gruppe das Google-Gerät vom 3. September an vertreiben werden.

Google tritt mit dem Nexus 7 zum einen gegen Marktführer Apple an, der sein iPad bislang nur mit einem größeren 10-Zoll-Bildschirm offeriert. Experten erwarten allerdings, dass Apple noch in diesem Herbst auch ein kleineres 7-Zoll-Gerät als iPad mini auf den Markt bringen wird. Das Nexus 7 konkurriert aber auch mit Android-Tablets anderer Hersteller wie Samsung oder Motorola sowie dem Kindle Fire von Amazon, der in Deutschland allerdings bislang noch nicht angeboten wird.

Anzeige

Das Nexus 7, das in den USA Ende Juni vorgestellt wurde, war das erste Gerät mit der neuen Android-Version 4.1 („Jelly Bean“). Mit dem Tablet erhofft sich Google auch einen Schub für seinen Online-Store Play, über den nicht nur Apps vertrieben werden, sondern auch Filme, Bücher, Zeitschriften und Musik. In Deutschland ist das Musik-Angebot allerdings noch nicht verfügbar. Um die Nutzung des Play Stores voranzutreiben, erhalten Käufer des Nexus 7 „für eine begrenzte Zeit“ eine Gutschrift über 20 Euro, die im Play Store eingelöst werden kann.

Mit einem Speicher von acht Gigabyte kostet das Nexus 7 in Deutschland 199 Euro, mit 16 GB sind es 249 Euro. Hinzu kommen jeweils 9,99 Euro Versandgebühren. Das Nexus 7 unterstützt WLAN, kann aber nicht in Mobilfunknetzen online gehen.

dpa

Medien Diskussion über britische Medien - "Sun" zeigt nackten Prinzen
25.08.2012