Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Gemeinschaftunternehmen von BASF und Petronas geplatzt
Mehr Welt Medien Gemeinschaftunternehmen von BASF und Petronas geplatzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 21.01.2013
Der Chemiekonzern BASF wird kein gemeinsames Unternehmen mit dem Mineralölkonzern Petronas gründen. Quelle: dpa
Ludwigshafen

Die beiden Unternehmen hätten sich nicht auf die Bedingungen für die Zusammenarbeit einigen können. Gemeinsam sollte rund eine Milliarde Euro in die Erweiterung eines bestehenden und den Aufbau eines neuen Produktionsstandortes investiert werden. An der schon länger laufenden Partnerschaft mit Petronas ändere sich nichts, sagte eine BASF-Sprecherin. Geprüft werde weiter die Erweiterung des gemeinsamen Standortes in Kuantan.

dpa

Tom Hanks hat es bei  „Wetten, dass...?“ ja nicht so richtig gefallen. Nach seinem Auftritt hatte er ordentlich gegen die Spielshow gestichelt. Anders als Hanks hatte Denzel Washington bei der aktuellen  „Wetten, dass...?“-Sendung richtig Spaß. Der Hollywoodstar brachte immerhin ein bisschen Glanz in eine sehr bodenständige Ausgabe. 

20.01.2013

Annette Frier spielt ab Montag wieder Danni Lowinski, „die Anwältin des kleinen Mannes“. Erstmals hat ihre Schwester Caroline eine Rolle in der Fernsehpreis-gekrönten Serie übernommen. Wie es ist, wenn die Familie Einzug am Set hält, verrät sie im Interview.

20.01.2013

Mit Bühnenshow und Knalleffekten startet Kim Dotcom eine neue Daten-Plattform, den Nachfolger von Megaupload. Alles besser, alles legal, beteuert er. Und meldet sofort einen großen Erfolg mit einer halben Million Anmeldungen.

20.01.2013