Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien „Family Guy“-Macher starten neue Serie
Mehr Welt Medien „Family Guy“-Macher starten neue Serie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 09.11.2013
Seth MacFarlane als Gastgeber bei der Oscar-Verleihung im vergangenen Februar. Quelle: dpa
Anzeige
Los Angeles

US-Komiker Seth MacFarlane (40), Schöpfer der bissigen TV-Cartoon-Serie „Family Guy“, bringt eine neue Animationsserie auf den Bildschirm. Wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Samstag berichtete, hat der Sender Fox eine erste Staffel von „Bordertown“ bestellt. MacFarlane und „Family Guy“-Produzent Mark Hentemann stehen hinter der neuen Comedyserie. Diesmal nehmen sie das Aufeinanderprallen der Kulturen im US-mexikanischen Grenzgebiet aufs Korn. Die Story spielt in einer fiktiven Stadt in der texanischen Wüste. Hauptcharaktere sind der Grenzschützer Bud Buckwald und sein mexikanischer Nachbar Ernesto Gonzales.

MacFarlane stand im Februar erstmals als Oscar-Gastgeber auf der Bühne. Im vorigen Jahr gab der Autor und Komiker mit der schrägen Komödie „Ted“ über einen kiffenden Teddy-Bär sein Regiedebüt. Mit der TV-Satire „Family Guy“ über eine Kleinstadtfamilie hat er in den USA längst Kultstatus erreicht und einige Emmy-Trophäen gewonnen.

Anzeige

dpa

Medien Schnäppchenportal in der Krise - Groupon kommt nicht aus den roten Zahlen
09.11.2013
09.11.2013
Medien Serie „House of Cards“ - Der Puppenspieler
Hannah Suppa 11.11.2013