Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Facebook-Party könnte für Veranstalter teuer werden
Mehr Welt Medien Facebook-Party könnte für Veranstalter teuer werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 10.02.2013
Eine illegale Facebook-Party hat zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Quelle: dpa
Magdeburg

Derzeit müssen sich 13 mögliche Mitveranstalter schriftlich erklären, sagte Polizeisprecher Frank Küssner am Samstag in Magdeburg. Im äußersten Fall würden die Verantwortlichen zur Kasse gebeten. „Für den Großeinsatz der Polizei haben unsere Juristen mehr als 200.000 Euro an Ausgaben errechnet“, sagte Küssner.

Die Stadt hatte die im Sozialen Netzwerk Facebook angekündigte Party wegen befürchteter Krawalle verboten. Mehrere Hundertschaften riegelten die Veranstaltung ab, etwa 500 Partygäste kamen trotzdem. In der Magdeburger Innenstadt wurden bei Ausschreitungen mit der Polizei mehrere Menschen verletzt. 

dpa

Medien Probleme mit Login-Funktion - Facebook-Fehler legt Webseiten lahm

Ein Fehler beim sozialen Netzwerk Facebook hat in der Nacht zu Freitag zahlreiche Webseiten kurzzeitig unerreichbar gemacht. Vor allem in den USA ließen sich prominente Internetangebote nicht mehr aufrufen.

08.02.2013
Medien Investor verklagt Apple - Kampf um Apples Milliarden-Rücklagen

Apple hat in den vergangenen Jahren dank des gewaltigen Erfolgs von iPhone und iPad ein Milliardenvermögen angehäuft. Nun sucht der Hedgefonds-Manager David Einhorn einen Weg, einen Teil dieses Schatzes in die Taschen der Aktionäre umzuschichten.

08.02.2013

Microsoft und der IT-Sicherheitsspezialist Symantec haben ein gefährliches Botnet lahmgelegt, das Nutzer von Suchmaschinen auf potenziell gefährliche Seiten umgeleitet haben soll. In den vergangenen zwei Jahren seien mehr als acht Millionen Computer von „Bamital“ infiziert worden.

07.02.2013