Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Dschungelcamp-Wetten: Wer wird Dschungelkönig 2020?
Mehr Welt Medien Dschungelcamp-Wetten: Wer wird Dschungelkönig 2020?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 12.01.2020
Die Teilnehmer der aktuellen Dschungelcampstaffel: V.o.l.: Markus Reinecke, Elena Miras, Toni Trips, Daniela Büchner und Marco Cerullo V.u.l.: Günther Krause, Sonja Kirchberger, Prince Damien, Raúl Richter, Anastasiya Avilova und Sven Ottke. Quelle: TVNOW / Arya Shirazi

Und wieder heißt es „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Die spannendste aller Fragen ist bei der RTL-Show im australischen Dschungel natürlich: Wer wird Dschungelkönig oder Dschungelkönigin?

Dschungelcamp-Wetten: Wer wird Dschungelkönig oder Dschungelkönigin?

Die Frage nach dem Sieger oder der Siegerin beschäftigt bereits seit Jahren auch die Wettanbieter. So haben sich die drei deutschen Sportwettenanbieter Bwin, Bet-at-Home und Bet3000 mit der Zeit auch auf das Dschungelcamp spezialisiert.

Welche Dschungelcamp-Wetten gibt es?

Natürlich bezieht sich die typische Wette zum Dschungelcamp auf die Frage des Dschungelkönigs bzw. der Dschungelkönigin. Der Vorteil bei dieser Langzeitwette sind die recht hohen Siegquoten. Denn wie sich in der Vergangenheit gezeigt hat, zählten beispielsweise Jenny Frankhauser oder Evelyn Burdecki nicht zu den Favoriten der Buchmacher – im Grunde genommen weiß also niemand, wer gewinnt und sich am Ende die Dschungelkrone aufsetzen darf.

Daneben gibt es aber auch noch weitere Wetten. Bei der täglichen Wette „Welcher Star fliegt heute aus dem Dschungelcamp?“ etwa tippt man auf jenen Promi, von dem man glaubt, das Publikum würde ihn am nächsten Tag aus dem Camp heraus wählen. Das Ganze geht natürlich auch im umgekehrten Sinne. Je nach Buchmacher konnte in der Vergangenheit somit auch getippt werden, wer in dem Camp bleiben wird.

Der Wettanbieter Bwin bietet zudem einige Spezialwetten an. Darunter sind unter anderem Wetten zu finden wie „Gewinnt ein Mann oder eine Frau?“ oder ob ein bestimmter Dschungelcampkandidat bzw. eine bestimmte Dschungelcampkandidatin gewinnt oder nicht, oder auch welche Kandidaten sich im Finale gegenüberstehen.

Bei einigen Wettanbietern ist es auch möglich, auf bestimmte Dschungelprüfungen zu wetten. Dabei kann unter anderem darauf gewettet werden, welcher der Kandidaten die nächste Ekelprüfung über sich ergehen lassen muss, oder wie viele Sterne Kandidat XY bei der jeweiligen Dschungelprüfung holen wird.

Die Wettquoten bei den Dschungelcamp-Wetten

Wer tatsächlich vorhat, an einer Wette zum Dschungelcamp teilzunehmen, sollte sich im Vorfeld die Wettquoten ansehen. Schließlich will man den höchstmöglichen Gewinn für seinen Einsatz erspielen. Und da sieht es gar nicht so gut aus. Verglichen mit Sportwetten etwa weisen Gesellschaftswetten wie die beim Dschungelcamp einen eher schlechten Quotenschlüssel auf.

Analysen und Prognosen können nicht so zuverlässig sein wie beispielsweise beim Tennis oder Fußball. Schließlich liegen beim Sport oftmals Faktoren wie die Form der Spieler offen vor und können analysiert werden. Bei einer Show wie dem Dschungelcamp sind die Kandidaten der Willkür des Publikums ausgesetzt, was eine Prognose nahezu unmöglich erscheinen lässt.

Die Gewinner von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus"

Tipps für Dschungelcamp-Wetten

Keine Prognosen möglich – auf wen soll man da also wetten? Zum einen ist Glücksspiel natürlich vor allem eins: Glück. Da das aber nicht alles ist, was man vorbereitend tun kann, und weil diese Antwort vermutlich nicht zufriedenstellend ist, kommen hier noch ein paar Tipps. Diese Tipps geben zumindest eine grobe Vorahnung, welche Kandidaten womöglich in den engeren Favoritenkreis kommen könnten und wer am Ende vielleicht zum Dschungelkönig bzw. zur Dschungelkönigin gekrönt wird.

1. Tipp: Die Google-Recherche

Wenn jemand bei Google häufig gesucht wird, gibt das ein Indiz dafür, ob jemand nachgefragt ist oder nicht. Und wer bei Google sehr gefragt ist, ist in der Regel auch bei dem Publikum der RTL-Show eher beliebt. Da die Zuschauer beim Dschungelcamp den Dschungelkönig bzw. die Dschungelkönigin wählen, liefert eine Google-Recherche in den meisten Fällen interessante Erkenntnisse.

2. Tipp: Follower auf Social Media zählen

Auch die Followerzahl auf den sozialen Medien liefert interessante Einblicke in den Bekanntheitsgrad und die Beliebtheit eines jeden Stars. Wer die Profile der Dschungelcampkandidaten auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. studiert und miteinander vergleicht, bekommt ein Bild darüber, wer unter Umständen mehr Leute mobilisieren kann, für ihn zu stimmen. Das erhöht tendenziell auch die Siegchancen.

Mehr zum Thema

Dschungelcamp: Welcher Promi hat die meisten Follower?

3. Tipp: Antrittssummen der Stars

RTL zahlt nicht für jeden Star das gleiche. Im Interesse des Senders dürften daher interessante und vor allem teurere Stars länger im Camp bleiben.

4. Tipp: Die Show aufmerksam verfolgen

Wer sich von den Geschehnissen des Dschungelcamps nicht nur unterhalten lässt, sondern aufmerksam verfolgt, welcher Star öfter im Bild ist, hat vermutlich ein weiteres Indiz gefunden. Schließlich ist RTL daran interessiert, die Show so unterhaltsam wie möglich zu gestalten und jene Stars öfter ins Bild zu kriegen, die den Zuschauern mehr gefallen.

Mehr zum Thema

Dschungelcamp 2020: Woher kennt man die Kandidaten?

„IBES“-Auftakt: Ex-Minister Krause zieht in den Dschungel ein – und gleich wieder aus

Schon am zweiten Tag im Dschungel scheinen die Nerven teilweise blank zu liegen. Elena Miras kündigt an, eine Bombe platzen zu lassen. Was weiß sie über das Ehe-Aus von Claudia Norberg und Michael Wendler?

12.01.2020

Für betuchte Fans der Kultband The Beatles eigentlich ein Muss: Derzeit steht ein handgeschriebener Zettel zum Verkauf. Darauf erarbeiteten Ringo Starr und George Harrison den Text eines legendären Beatles-Songs. Günstig ist das Stück Geschichte jedoch nicht.

12.01.2020

Familientreffen der ARD in Hamburg: Beim NDR startet ein neuer Intendant. Auf der Abschiedsparty für den scheidenden Lutz Marmor lagen alle Blicke auf WDR-Chef Tom Buhrow. Der musste nach der „Umweltsau“-Affäre einige Seitenhiebe aushalten.

14.01.2020