Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Die „Wanderhure“ verliert Publikum
Mehr Welt Medien Die „Wanderhure“ verliert Publikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 14.11.2012
Die beiden ersten Filme der „Wanderhure“-Trilogie waren Publikumsknüller. Nun zeigte Sat.1 den letzten Teil der Mittelalter-Abenteuer mit Alexandra Neldel nach den Bestsellerromanen von Iny Lorenz. Quelle: dpa
Berlin

Die Sat.1-„Wanderhure“ hat beim dritten und letzten Teil der Trilogie deutlich an Anziehungskraft verloren.

Den Film „Das Vermächtnis der Wanderhure“ mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle verfolgten am Dienstagabend um 20.15 Uhr 5,53 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 18,4 Prozent). Den ersten Film hatten nach Angaben der Marktforschungsfirma Media Control (Baden-Baden) im Oktober 2010 noch 9,87 Millionen Zuschauer und den zweiten im Februar 2012 8,07 Millionen gesehen.

Die ARD-Serie „Mord mit Aussicht“ stieß um 20.15 Uhr mit 6,28 Millionen Zuschauern (19,0 Prozent) auf mehr Interesse.

dpa

Der finnische Handy-Hersteller Nokia will zum Technologieführer bei Stadtplänen und Landkarten auf mobilen Geräten werden. Unter dem neuen Markennamen «Here» soll es entsprechende Apps auch für Smartphones der Konkurrenz geben.

14.11.2012

Jahrelang fuhr die "Frankfurter Rundschau" Millionenverluste ein - gestern zog der Verlag die Reißleine: Nach 67 Jahren meldete das Traditionsblatt Insolvenz an. 487 Mitarbeiter sind betroffen. Der einst wichtigsten linksliberalen Zeitung des Landes kamen die Leser abhanden.

Imre Grimm 16.11.2012

Windows ist das wichtigste Produkt von Microsoft und Steven Sinofsky war als Bereichs-Chef eine zentrale Figur für die Zukunft des Software-Riesen. Jetzt ist hat er Microsoft überraschend verlassen. Zudem wird die Führung der Windows-Sparte neu aufgeteilt.

13.11.2012