Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien „Der kleine Lord“ mit großer Quote - „Traumhochzeit“ mäßig
Mehr Welt Medien „Der kleine Lord“ mit großer Quote - „Traumhochzeit“ mäßig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 22.12.2012
Alle Jahre wieder: Der Weihnachtsklassiker „Der kleine Lord“ hat am Freitagabend zur besten Sendezeit die größte Quote geholt. Quelle: dpa
Berlin

Der Weihnachtsklassiker „Der kleine Lord“ hat am Freitagabend zur besten Sendezeit die größte Quote geholt. Den britischen Fernsehfilm von Jack Gold aus dem Jahr 1980 unter anderem mit Alec Guinness schalteten im Schnitt 5,71 Millionen Zuschauer (18,2 Prozent) ein. Das ZDF kam ab 20.15 Uhr mit seinem Krimi „Ein Fall für zwei“ auf 5,45 Millionen Zuschauer (17,5 Prozent).

Keine Traumquote gab es für RTL: Die Wiederbelebung der „Traumhochzeit“ (mit Susan Sideropoulos und Yared Dibaba statt wie zwischen 1992 und 2000 mit Linda de Mol) kam lediglich auf 3,31 Millionen Zuschauer (11,0 Prozent). Dahinter lagen ProSieben mit dem Science-fiction-Actionfilm „Transformers“ mit Megan Fox aus dem Jahr 2007 (2,26 Millionen/7,8 Prozent) sowie Vox mit seiner „CSI:Miami“-Folge (1,72 Millionen/5,5 Prozent).

Abgeschlagen lagen Sat.1 mit der Komödie „Santa Clause 3: Eine frostige Bescherung“ (1,48 Millionen/4,8 Prozent) und RTL II mit dem eher trashigen Endzeitspektakel „2012 - Das Jahr, in dem die Erde gefriert“ von Travis Fort (1,27 Millionen/4,1 Prozent).

Die ursprünglich mal für 20.15 Uhr vorgesehene und dann in die Nacht abgeschobene Sat.1-Castingshow „Million Dollar Shootingstar“ mit dem Supermodel Bar Refaeli kam mit ihrem Finale ab 23.15 Uhr lediglich auf 680.000 Zuschauer (4,8 Prozent). Das Finale hatte vorab Aufsehen erregt, weil bekannt geworden war, dass in Kroatien drei alternative Ergebnisse aufgezeichnet worden waren. Im Telefonvoting wählten die Zuschauer dann schließlich Julia (19) aus dem fränkischen Schwarzenbach zur Siegerin - Yuliya (23) aus Berlin und Sandy (22) aus Hamburg hatten das Nachsehen.

dpa

SMS und Twitter erst ab 14? Das hat einer der obersten Rechtschreiber in Deutschland vorgeschlagen. Nun hält ein Sprachforscher dagegen.

22.12.2012
Medien Mehr als Selbstgestricktes - Online-Marktplätze sind auf Wachstumskurs

Wer Selbstdesigntes im Internet verkaufen will, hat gute Karten. Online-Marktplätze sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Und der Trend soll anhalten.

21.12.2012

Der „Tatort“ ist Deutschlands beliebteste Krimireihe, Passion der TV-Nation - manchmal auch nervend. Selten war rund um die Reihe so viel los wie in diesem Jahr. Und 2013 wird's noch heftiger.

21.12.2012