Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Das iPhone beschert Apple „umwerfende“ Gewinne
Mehr Welt Medien Das iPhone beschert Apple „umwerfende“ Gewinne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 21.04.2010
Quelle: ap (Archiv)
Anzeige

Auch das seit April in den USA verkaufte iPad verspricht ein glänzendes Geschäft. Die - zumindest anfangs - riesige Nachfrage habe Apple regelrecht „geschockt“, sagte der für das Tagesgeschäft zuständige Chief Operating Officer Tim Cook.

Der Umsatz von Apple stieg im zweiten Quartal um 49 Prozent auf 13,5 Milliarden Dollar. Besonders gut lief das Geschäft mit dem iPhone: „Wir erleben eine unglaubliche Nachfrage“, sagte Cook, die Wachstumsraten seien „umwerfend“. Von Januar bis März verkaufte Apple demnach 8,75 Millionen iPhones und damit mehr als doppelt so viele wie im Vorjahresquartal. In China gingen sogar neunmal soviele Handys wie im Vorjahrsquartal über die Ladentische.

Auch der Verkauf von Macintosh-Computern zog an, im ersten Quartal verkaufte Apple 2,94 Millionen Geräte und damit ein Drittel mehr als im Vergleichszeitraum vergangenes Jahr, wie das Unternehmen mitteilte. Allein die Verkaufszahlen des Musikspielers iPod sanken um ein Prozent auf 10,89 Millionen Geräte.

afp