Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien „Columbo“ kommt auf den „Walk of Fame“
Mehr Welt Medien „Columbo“ kommt auf den „Walk of Fame“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 22.07.2013
Mit der Figur des schusseligen Polizisten „Columbo“ ist der Schauspieler Peter Falk zur Kultperson geworden. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige

Zu der Zeremonie werden neben Angehörigen und Freunden auch die Schauspieler Joe Mantegna und Ed Begley Jr. erwartet. Im März war der 1984 gestorbene Filmstar Richard Burton posthum mit einer Plakette ausgezeichnet worden.

Falk, als schusseliger „Columbo“-Detektiv im Trenchcoat in der gleichnamigen TV-Serie berühmt, war im Juni 2011 im Alter von 83 Jahren gestorben. Seit 1968 löste er als einer der berühmtesten TV-Ermittler unzählige Fälle. Die Serie war in 80 Ländern der Welt zu sehen und wird bis heute wiederholt.

Anzeige

Auch auf der Leinwand hatte Falk Erfolg. 1960 wurde der Schauspieler als Killer in dem Krimi „Unterwelt“ erstmals für einen Oscar nominiert. Ein Jahr später folgte die nächste Nominierung für seine Rolle in Frank Capras Gesellschaftskomödie „Die unteren Zehntausend“. Weitere Erfolge feierte er etwa in John Cassavetes' „Ehemänner“ (1970), in der Krimikomödie „Eine Leiche zum Dessert“ (1976) und in Wim Wenders' „Der Himmel über Berlin“ (1987).

dpa

22.07.2013
Medien Cyberattacke auf „Connect“ - Hackerangriff auf Apples Entwickler-Webseite
22.07.2013
Medien Sicherheitsexperte warnt vor Handy-Hackern - Auch SIM-Karten können geknackt werden
21.07.2013