Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Britt Hagedorn über ihr TV-Comeback: „Ich habe wieder Lust auf die Arbeit“
Mehr Welt Medien Britt Hagedorn über ihr TV-Comeback: „Ich habe wieder Lust auf die Arbeit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 30.05.2022
Die Moderatorin Britt Hagedorn.
Die Moderatorin Britt Hagedorn. Quelle: picture alliance / E54
Anzeige

Nach rund neun Jahren Pause kehrt Britt Hagedorn zu Sat.1 zurück: Am Sonntag moderiert die 50-Jährige erstmals das „Sat.1-Frühstücksfernsehen am Sonntag“. Über ihre Zeit ohne Fernsehen sagte Hagedorn jetzt der „Bild“-Zeitung: „Ich hatte mich bewusst zurückgezogen. Ich war an einem Punkt, an dem ich einfach durch war.“ Außerdem sei ihr wichtiger gewesen, für ihre Kinder da zu sein. „Jetzt werden sie eigenständiger und ich habe wieder Lust auf die Arbeit.“

Hagedorn hatte von 2001 bis 2013 die tägliche Talkshow „Britt – der Talk um eins“ moderiert, anschließend war sie mit ihrer Familie nach Mallorca gezogen. „Das mildere Wetter hat mein Lebensgefühl komplett verbessert. Aber: Das Leben ist hier nicht so deutsch, wie viele denken. Zum ersten Mal habe ich erlebt, was es bedeutet, als Ausländer die Sprache nicht zu können. Das hat mich demütig gemacht“, sagte Hagedorn der Zeitung.

Mehr zum Thema

Drei Stars verlassen die RTL-Soap „Unter uns“

„Frau des Geldes“: Carolin Kebekus kritisiert Ungleich­behandlung von Frauen bei Finanzen

„Obi-Wan Kenobi“ bei Disney+: Und wieder wird die Papakarte gespielt

Jetzt fiebert die 50-Jährige ihrem TV‑Comeback entgegen: „Wenn Sonntag der Wecker um 3.30 Uhr klingelt, wird das sicher wehtun. Aber so geht es ja vielen anderen Menschen auch. Ich brenne wie schon seit langer Zeit nicht mehr für einen Job.“

RND/seb

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Der Artikel "Britt Hagedorn über ihr TV-Comeback: „Ich habe wieder Lust auf die Arbeit“" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.