Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Bachelorette 2019: Alles neu – Änderung bei der Nacht der Rosen
Mehr Welt Medien Bachelorette 2019: Alles neu – Änderung bei der Nacht der Rosen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 13.07.2019
Die neue Bachelorette: Gerda Lewis. Quelle: Foto: TVNOW/Arya Shirazi
Köln

„Ich habe heute leider keine Rose für dich!“ Ein Satz, der sich in Köpfe der TV-Zuschauer eingebrannt hat. Und schon bald wird er wieder zu hören sein, ab kommenden Mittwoch schickt RTL das Ex-GNTM-Model Gerda Lewis als neue Bachelorette ins Rennen.

Die 26-Jährige wird zwischen 20 Kandidaten auswählen dürfen, bis sie am Ende schließlich ihrem Traumprinzen die finale Rose übergibt. Aber: Etwas Wichtiges wird in dieser Staffel anders sein als sonst sein, in einem Video verriet Gerda jetzt die Neuheit.

Und dort erfahren die Zuschauer, dass die Rosenvergabe anders als früher nicht mehr in der Villa der Bachelorette stattfinden wird.

Die Bachelorette ist von der Neuerung jedenfalls begeistert

Für die Herren der Schöpfung war es bisher der bequemste Weg: Während sie sich in ihrer eigenen Villa gehen lassen konnten wie sie wollten, wird das künftig nicht mehr möglich sein. Wie die Männer wohl darauf reagieren werden?

Lesen Sie auch:
Bachelorette 2019: Start, Sendetermine und mehr

Die Bachelorette jedenfalls ist von der Neuerung begeistert. „Das Gute ist, dass hier wirklich keiner hinkommen wird. Das ist mein privater Rückzugsort. Das finde ich ganz cool!“

Lesen Sie auch:
Bachelorette 2019: Gerda Lewis sorgt mit RTL-Clip für Aufregung im Netz

Von RND/dpa

Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama: Darum dreht sich alles in „Sturm der Liebe“. Mit unserer SdL-Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

13.07.2019

Was passiert in den nächsten Folgen von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“? Mit unserer 5-Tage-Vorschau sind Sie täglich informiert.

13.07.2019

In der Liveshow „The Masked Singer“ witzelt Faisal Kawusi (27) über einen Kandidaten, der mehrmals zitterte. Beim Raten, wer es sein könnte, tippte der Komiker auf Angela Merkel. ProSieben verteidigt diesen Witz über den Gesundheitszustand der Kanzlerin.

12.07.2019