Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien BBC-Chef tritt wegen Film über Missbrauchsaffäre zurück
Mehr Welt Medien BBC-Chef tritt wegen Film über Missbrauchsaffäre zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 11.11.2012
BBC-Generaldirektor George Entwistle ist zurückgetreten. Quelle: dpa
London

In dem Beitrag hatte die BBC den ehemaligen Schatzmeister der Konservativen Partei, Alistair McAlpine, als vermeintlichen Täter ins Spiel gebracht.

McAlpine hatte sich am Freitag an die Öffentlichkeit gewandt und die Vorwürfe vehement bestritten. Auch eines der Opfer aus den 70er und 80er Jahren, als in walisischen Heimen zahlreiche Kinder missbraucht worden waren, entlastete McAlpine.

„Was hier passiert ist, ist vollkommen inakzeptabel. Ich habe klare und entschiedene Schritte veranlasst, um herauszufinden, was passiert ist und um die Dinge geradezurücken“, hatte BBC-Generaldirektor Entwistle vor seiner Rücktrittsankündigung erklärt. Auch „Guardian“-Kolumnist George Monbiot entschuldigte sich, dass er den Namen von McAlpine in einer Twitter-Kurznachricht erwähnt hatte.

Die BBC steht wegen eines Missbrauchsskandal um den ehemaligen Moderator Jimmy Savile sowieso schon im Kreuzfeuer der Kritik. Der vor einem Jahr gestorbene ehemalige Star-Moderator und andere sollen über Jahre hinweg 300 junge Menschen missbraucht haben. Die Verantwortlichen bei der BBC sehen sich mit der Frage konfrontiert, wer in der renommierten Sendeanstalt von den Vorgängen gewusst hat. 2006, als Savile nach mehr als 40 Jahren die letzte reguläre Sendung seiner Reihe „Top of the Pops“ moderiert hatte, waren Spekulationen bereits im Umlauf. 

dpa

Medien Parteitag der Kommunisten - Chinas Zensur blockt Google-Dienste

Zum Parteitag der Kommunisten haben die Blockaden in Chinas Internet eine neue Dimension erreicht. Nie zuvor waren so viele Nutzer betroffen. An Sperren unliebsamer Inhalte sind sie ja gewohnt - aber jetzt werden ganze Dienste wie Google und VPN-Tunnel unterbrochen.

10.11.2012

Auf dem Nintendo 3DS ist wieder Gehirntraining angesagt: In seinem fünften Abenteuer „Professor Layton und die Maske der Wunder“ muss der Archäologe einen maskierten Gentleman besiegen – nicht mit Waffengewalt, sondern durch Nachdenken.

10.11.2012

Das Rabattcoupon-Portal Groupon wurde einst als Börsenstar gehandelt, jetzt ist es für die Anleger ein Alptraum ohne Ende: Die Aktie fällt immer tiefer. Erhoffte Impulse für neues Wachstum blieben bisher aus. Besonders schlecht läuft es für Groupon in Europa.

09.11.2012