Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Auch Pro7 verzichtet wegen Coronavirus komplett auf Showpublikum
Mehr Welt Medien Auch Pro7 verzichtet wegen Coronavirus komplett auf Showpublikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 12.03.2020
Carolin Kebekus, Ruth Moschner und Rea Garvey sitzen weiter in der Jury von "The Masked Singer" - Publikum im Studio wird es vorerst aber nicht mehr geben. Quelle: imago images/Future Image
Anzeige

Nach den Sendern der Mediengruppe RTL verzichten auch ProSieben wegen der Ausbreitung des Coronavirus komplett auf Publikum bei seinen Shows. Das teilte der Sender am Donnerstagabend mit.

“Vorsicht ist der beste Schutz vor #Covid_19. Bis auf weiteres produzieren wir ab sofort alle Shows ohne Publikum”, schreibt ProSieben bei Twitter. Das gelte für die Aufzeichnung von “Joko & Klaas gegen ProSieben” am Freitag und Samstag in München, für “Wer schläft, verliert!” am Samstag sowie für “Late Night Berlin” und “The Masked Singer” in der kommenden Woche.

Zuvor hatte bereits RTL angekündigt, auf Zuschauer bei seinen Shows zu verzichten - betroffen sind unter anderem die beliebte Tanzshow „Let’s Dance“ und die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS).

Mehr zum Thema

USA-Einreisestopp wegen Corona: Michael Wendler sitzt in Deutschland fest

Xavier Naidoo hat in TV-Jurys nichts mehr verloren

“Let’s Dance”, “DSDS” und Co.: Alle RTL-Shows ohne Publikum

RND/seb

Der Artikel "Auch Pro7 verzichtet wegen Coronavirus komplett auf Showpublikum" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.