Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Apple-Chef Jobs hat neue Leber bekommen
Mehr Welt Medien Apple-Chef Jobs hat neue Leber bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 21.06.2009

Seitdem habe er sich gut erholt und wolle noch im Juni zunächst in Teilzeit an seinen Arbeitsplatz zurückkehren. Im Januar hatte der Computerhersteller einen krankheitsbedingten vorübergehenden Rückzug des Unternehmenschefs bekanntgegeben.

Eine Apple-Sprecherin wollte den Bericht nicht kommentieren und sagte lediglich, Jobs freue sich, Ende des Monats wieder seine Arbeit aufzunehmen.

In den vergangenen Monaten hatte es heftige Spekulationen um Jobs Gesundheitszustand gegeben, die wiederholt zu Kursschwankungen führten. Anfang Januar hatte Jobs mitgeteilt, er werde wegen einer Störung des Hormongleichgewichts behandelt. Diese habe zu einem starken Gewichtsverlust geführt, sei aber leicht zu behandeln. 2004 hatte Jobs sich einer Operation wegen Bauspeicheldrüsenkrebses unterziehen müssen.

Laut dem „Wall Street Journal“ soll Jobs auf Anraten seiner Ärzte vermutlich zunächst einen bis zwei Monate in Teilzeit arbeiten. Geschäftsführer Tim Cook werde künftig möglicherweise eine „umfassendere Rolle“ bei Apple spielen.

afp

Der Chefredakteur der „Berliner Zeitung“, Uwe Vorkötter, hat den vorherigen Eigentümer des Blattes, den britischen Finanzinvestor David Montgomery, heftig kritisiert.

20.06.2009

Viele Kinder in Deutschland suchen Trost vor dem Bildschirm. Etwa jedes fünfte Kind zwischen neun und 14 Jahren nutzt Computerspiele und Fernsehkonsum manchmal, oft oder sogar immer als "Trostspender.

19.06.2009

Nicht jeder Umgang mit Späh-Software ist strafbar. Ziel muss ein rechtswidriger Angriff auf fremde Daten sein, wie das Bundesverfassungsgericht mit einem am Freitag in Karlsruhe bekanntgegebenen Urteil klarstellte.

19.06.2009