Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Anzahl der Lena-Fans steigt minütlich
Mehr Welt Medien Anzahl der Lena-Fans steigt minütlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 13.03.2010
Gewinnerin: Lena Meyer-Landrut fährt nach Oslo und singt beim Eurovision Song Contest.
Gewinnerin: Lena Meyer-Landrut fährt nach Oslo und singt beim Eurovision Song Contest. Quelle: ap
Anzeige

Lena Meyer-Landruts Sieg bei der Castingshow „Unser Star für Oslo“ zieht eine Welle der Begeisterung nach sich. Dass die 18-jährige Schülerin aus Hannover Deutschland beim Eurovision Song Contest vertritt, löste bei ihren Fans am Sonnabend wahre Lobgesänge im Internet aus. „Rock on!“, “Ä...Ü ganz egal, welchen Platz du landest du BIST die Nummer 1“, „Deutschland hat seine allerbeste Entscheidung dieses Jahrhunderts gefällt“ - die Kommentare auf Lenas Fanseite beim Online-Netzwerk Facebook häuften sich minütlich. Auch die Zahl der Fans auf Facebook schnellte nach oben: Während des Finales waren es noch 16.000, zwölf Stunden nach ihrem Sieg bereits mehr als 20.000.

Mit dem Oslo-Ticket in der Tasche wollte sie am Tag nach ihrem bislang wichtigsten Auftritt zunächst erst einmal nur eines: „Schlafen!“ Die Prüfung für Oslo hat die 18-Jährige erfolgreich hinter sich gebracht. Jetzt peilt sie das nächste Ziel an. Die Schülerin wollte eigentlich im April ihr Abitur machen - wie viel Zeit ihr nun zum Lernen bleiben wird, bleibt abzuwarten.

Für ihre Mitschüler war ihr lockerer Auftritt bei der Entscheidungsshow am Freitagabend ganz großes Kino. Die Gesamtschule Roderbruch hatte eigens dafür ein School-Public-Viewing organisiert. Fast 400 Schüler, Eltern und Lehrer versammelten sich vor der 25 Quadratmeter großen Leinwand in der Aula. Sie klatschten in der Aula, wippten auf den Stühlen hin und her oder tanzten zum Takt der Musik.

„Sie singt einfach toll“, sagte die Mutter einer Gesamtschülerin, Katrin Mahrenholz. Jeder der drei Songs, die die schlagfertige Lena präsentierte, kam an. „Sie kann besser singen als Jennifer. Sie macht auch mehr auf der Bühne“, sagte Julian (11).

Auch Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) gratulierte am Sonnabend der frischgebackenen Eurovision-Song-Contest-Teilnehmerin. Die 18-Jährige habe mit ihrer natürlichen Ausstrahlung ein Millionenpublikum begeistert. „Sie ist deshalb eine tolle Sympathieträgerin weit über Hannover hinaus.“ Für Meyer-Landrut, ihre Freunde, Mitschüler und Fans gibt die Stadt Hannover am kommenden Dienstag (16. März) um 18.00 Uhr einen Empfang im Neuen Rathaus.

lni