Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Andrea Kiewel lädt wieder zum „Fernsehgarten“ im ZDF
Mehr Welt Medien Andrea Kiewel lädt wieder zum „Fernsehgarten“ im ZDF
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 08.05.2009
Moderatorin Andrea Kiewel. (Archivbild) Quelle: Sebastian Willnow/ddp
Anzeige

„Ich wünsche mir, dass die Zuschauer wissen, dass ich aus meinem Fehler gelernt habe und so was nie wieder passieren wird“, sagte Kiewel in einem Interview des Senders. Sie arbeite seit Mitte Januar mit ihrer Redaktion zusammen und „für mich ist es, als sei ich nach langer Zeit wieder nach Hause gekommen“, sagte die Moderatorin.

Kiewel hatte Ende 2007 ihre Jobs beim ZDF und MDR („Riverboat“) wegen einer Schleichwerbungsaffäre um das Diät-Unternehmen Weight Watchers verloren. Im Oktober 2008 hatte Kiewel, die bereits früher den „Fernsehgarten“ moderiert hatte, wieder mit dem ZDF zusammengearbeitet, als sie bei der Charity-Show zugunsten der Welthungerhilfe Gast sowie Patin für ein Projekt war. Bei RTL wird sie am 10. Juni die neue Show „Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer“ moderieren.

Anzeige

Zum Saisonauftakt gibt es im „Fernsehgarten“ in Mainz einen neuen Gitarrenweltrekordversuch. Dafür müssen sich laut Sender auf dem ZDF-Gelände mindestens 1803 Gitarristen einfinden und gemeinsam den Song „Welcome to Europe“ der Band Gallery performen. Als musikalische Gäste in der Live-Sendung sind unter anderen Anna Maria Kaufmann, Andrea Berg, BAP, Paul Potts und Milow angekündigt. Außerdem laden die „Fernsehgarten“-Köche Johann Lafer, Alfons Schuhbeck, Alexander Herrmann und Armin Roßmeier am Muttertag ein.

ddp