Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien 26-Jähriger gewinnt Rekordsumme bei „Schlag den Raab“
Mehr Welt Medien 26-Jähriger gewinnt Rekordsumme bei „Schlag den Raab“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 24.05.2009
stefan raab
Wurde geschlagen: Stefan Raab Quelle: Handout
Anzeige

Wie der Sender mitteilte, gelang dem Herausforderer von Moderator Stefan Raab mehr als eine Stunde nach Mitternacht in der Live-Sendung beim entscheidenden Billard-Spiel der Stoß ins Glück: Der Chemie-Diplomand Nino versenkte die schwarze Kugel in der linken unteren Tasche des Tischs und wird so zum Multimillionär.

Nach Senderangaben ist die Siegessumme die höchste Summe, die es im deutschen Fernsehen je aus eigener Kraft zu gewinnen gab. Fünf Shows in Folge hatte Raab zuvor nicht verloren. Rund 3,86 Millionen Zuschauer hatten die mehr als fünfstündige Show dem Sender zufolge am Fernseher erfolgt.

ddp