Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Stadt Hamburg und Hochtief einigen sich wegen Elbphilharmonie
Mehr Welt Kultur Stadt Hamburg und Hochtief einigen sich wegen Elbphilharmonie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 15.12.2012
Hamburg

Dies sagte Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) am Samstag nach einer Sondersitzung des Senats im Hamburger Rathaus. Gleichzeitig verzichtet Hochtief auf sämtliche Nachforderungen und übernimmt das alleinige Risiko. „Das ist ein Vorschlag, der wirtschaftlich vernünftig ist und falls es teurer wird, sind es nicht die Risiken der Stadt, sondern die von Hochtief“, sagte Scholz.

Seit Jahren streiten sich die Stadt und der Essener Baukonzern über explodierende Kosten und Zeitverzögerungen beim Bau der Elbphilharmonie. Seit einem Jahr ruhen die Bauarbeiten nahezu vollständig. Sollte das Konzerthaus die Steuerzahler zunächst 77 Millionen Euro kosten und 2010 fertig sein, liegen die Gesamtkosten nun für das komplette Gebäude mit Hotel und Parkhaus bei 575 Millionen Euro. Abnahmereif fertiggestellt werden soll das Konzerthaus nach neuer Planung bis zum 31. Oktober 2016; die Eröffnung ist für Frühjahr 2017 geplant. 

dpa

Kultur Liedermacher - Reinhard Mey wird 70

“Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ - nicht nur mit diesem Song machte sich Reinhard Mey unvergessen. Jetzt wird der Liedermacher 70 Jahre alt.

15.12.2012

Die Reichen nehmen das Blut der Armen – und ziehen sich in ihre Logen zurück: Wie der amerikanische Moralphilosoph Michael J. Sandel versucht, dem Markt moralische Grenzen zu ziehen

Karl-Ludwig Baader 17.12.2012

Das Unterbewusste, Schwermetallmusik und „Tanzen auf Beton“: Der neue Roman der LiteraTourNord-Preisträgerin Iris Hanika erzählt vom Altern und vom Jungsein.

Martina Sulner 17.12.2012