Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur "Hannover mit Lumix-Augen": Fotograf Dominic Nahr
Mehr Welt Kultur "Hannover mit Lumix-Augen": Fotograf Dominic Nahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 15.06.2016
Quelle: Dominic Nahr
Hannover

Dominic Nahr ist gebürtige Schweizer und lebt seit sieben Jahren in Nairobi, Kenia. Am Mittwoch, dem Eröffnungstag des Lumix-Festivals, sah sich der 33-Jährige Hannover an. Im Skywalk auf dem Expo-Gelände ist seine Reportage „Crisis in Unity“  über den jüngsten Staat der Welt, den Südsudan, zu sehen. Am 16. Juni um 12 Uhr steht der mehrfach preisgekrönte Fotograf vor seiner Ausstellung für alle Fragen der Besucher zur Verfügung.

Noch bis zum 19. Juni stellen internationale Fotografen beim Lumix-Festival auf dem Expo-Gelände ihre Bilder aus. Auch Fotografen von der HAZ sind dabei.

Alle zwei Jahre zeigen junge Top-Fotografen auf dem hannoverschen Expo-Gelände ihr Können. Am Mittwoch ist das fünfte Lumix-Festival eröffnet worden, noch bis Sonntag können 60 herausragende Fotoreportagen begutachtet werden. Highlight des Festivals sind die Preise, die unter anderem von Freelens und der HAZ verliehen werden.

15.06.2016

Minen, Masken, Macken und Menschen: Junge Top-Fotografen zeigen in Hannover auf dem fünften Lumix-Festival ihre besten Bilder aus aller Welt. Der beste Fotograf gewinnt mit dem Freelens Award 10.000 Euro. Noch bis Sonntag können die Bilder auf dem Expo-Plaza bestaunt werden.

Uwe Janssen 14.06.2016

Brandon C. Look gilt als einer der weltweit renommiertesten Leibniz-Experten. Im Interview spricht er über Freiheit, Gott und die Aktualität von Hannovers großem Universalgelehrten.

Simon Benne 13.06.2016