Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Schwarze Komödie “Nightbitch”: Amy Adams lässt sich auf schräge Rolle ein
Mehr Welt Kultur Schwarze Komödie “Nightbitch”: Amy Adams lässt sich auf schräge Rolle ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:58 31.07.2020
Amy Adams, Schauspielerin in den USA, lässt sich auf eine schräge Rolle ein. Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
Anzeige
Los Angeles

Nach sechs Oscar-Nominierungen und vielen Filmhits lässt sich Amy Adams (45, "Vice", "American Hustle") auf eine schräge Rolle ein. Die US-Schauspielerin soll die Hauptrolle in der schwarzen Komödie "Nightbitch" übernehmen, wie das Branchenportal "Deadline.com" am Donnerstag berichtete. Die Produktionsfirma Annapurna Pictures habe sich die Filmrechte gesichert.

Die Story dreht sich um eine Frau, die nach der Geburt ihres Sohnes ans Haus gebunden ist. Mehr und mehr verfällt sie in Sorge, sich in einen Hund zu verwandeln. Ihr Ehemann, der beruflich viel unterwegs ist, nimmt ihre Ängste nicht Ernst. Vorlage ist der Debütroman der US-Autorin Rachel Yoder, der im Sommer 2021 erscheinen soll.

Anzeige

Mehr zum Thema

Amy Adams verfilmt „Die Giftholzbibel“ von US-Autorin Barbara Kingsolver

Octavia Spencer fordert mehr Hollywoodrollen für behinderte Menschen

Geburtstag von “Harry Potter”: Das machen die Stars heute

Amy Adams war zuletzt 2019 für Oscar nominiert

Adams, Mutter einer zehnjährigen Tochter, war zuletzt 2019 mit ihrer Nebenrolle in "Vice: Der zweite Mann" für einen Oscar nominiert. Zuvor war sie unter anderem in "Arrival", "Nocturnal Animals", "Big Eyes", "American Hustle" und "The Master" zu sehen.

RND/dpa

Der Artikel "Schwarze Komödie “Nightbitch”: Amy Adams lässt sich auf schräge Rolle ein" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.