Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Riesenporträt von Klimaaktivistin Greta Thunberg entsteht in San Francisco
Mehr Welt Kultur Riesenporträt von Klimaaktivistin Greta Thunberg entsteht in San Francisco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 09.11.2019
Auf einem riesigen Wandbild wird die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg verewigt. Quelle: Ben Margot/AP/dpa
San Francisco

Ein argentinischer Maler legt in diesen Tagen letzte Hand an einem Riesenporträt von Umweltaktivistin Greta Thunberg in San Francisco an. In der kommenden Woche solle das Wandbild an einem Gebäude am Union Square im Zentrum der US-Metropole fertig werden, berichtete das Online-Portal SFGate am Freitag.

Gemalt wird es von Andres Iglesias, der mit dem Pseudonym "Cobre" arbeitet. Iglesias sagte SFGate, er widme seine gesamte Zeit der Fertigstellung des Wandbilds. Er hoffe, dass es Menschen helfen werde, zu erkennen, dass "wir uns um die Welt kümmern müssen".

Künstler malte bereits Wandbild von Robin Williams

Iglesias hatte bereits ein anderes großes Wandbild im Zentrum von San Francisco gemalt. Das Porträt von Robin Williams gibt es nicht mehr, es wurde zerstört. Als er sich nach einem Gebäude für ein neues Wandbild umsah, sei die Organisation oneatmosphere.org auf ihn zugekommen und habe ihm das Thunberg-Motiv vorgeschlagen.

Mehr zum Thema

Arnold Schwarzenegger trifft Greta: “Sie ist meine Heldin”

RND/AP

Viele Songs, die heute mit dem Mauerfall und der Wiedervereinigung verbunden werden, wurden gar nicht davon inspiriert. Und doch sind sie zum Soundtrack der Wende geworden.

09.11.2019

30 Jahre ist es her, dass sich wildfremde Menschen in Berlin und an der deutsch-deutschen Grenze in den Armen lagen. Die Mauer war gefallen. Zum Jubiläum erscheinen zahlreiche neue Bücher. Eine Übersicht.

12.11.2019

Der Song „Sandstorm“ von Darude hat gleich mehrere Generationen erreicht – und das völlig unabhängig voneinander. Einmal als Neunzigerhit, einmal als weltberühmtes Internet-Meme. Jetzt wird der Danceklassiker 20 Jahre alt. Wie entstand der Hype?

09.11.2019