Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Rekordvertrag für Michael-Jackson-Alben
Mehr Welt Kultur Rekordvertrag für Michael-Jackson-Alben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 17.03.2010
Alben, die für die kommenden sieben Jahre geplant sind, sollen bisher unveröffentlichte Jackson-Songs enthalten.
Alben, die für die kommenden sieben Jahre geplant sind, sollen bisher unveröffentlichte Jackson-Songs enthalten. Quelle: Frank Wilde (Archiv)
Anzeige

Rekordvertrag für Michael-Jackson-Alben nach dem Tod des "King of Pop": Die zehn Alben, die für die kommenden sieben Jahre geplant seien, sollen demnach auch bisher unveröffentlichte Jackson-Songs enthalten. Jackson war im vergangenen Juni gestorben.

Auf seinen Erben lasten mehrere hundert Millionen Dollar an Schulden. Mit dem neuen Sony- Vertrag könnten sie im günstigsten Fall bis zu 250 Millionen Dollar verdienen, schrieb die Zeitung.

dpa

15.03.2010
Kultur „Institut für Kunstdokumentation und Szenografie“ - Neues Medienarchiv sammelt Künstlerfilme
15.03.2010
Stefan Arndt 14.03.2010