Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Künstler planen in Prora weltweit größte Open-Air-Galerie
Mehr Welt Kultur Künstler planen in Prora weltweit größte Open-Air-Galerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 07.07.2009
Anzeige

Zum Auftakt werden am Samstag zunächst 20 Großkunstwerke in den Maßen von jeweils fünf mal zehn Metern an den Fassaden der je 500 Meter langen Blöcke installiert, wie Kurator Arne Nowak am Dienstag mitteilte. Die Aktion sei Teil des Weltkulturprojektes „Color Beach“.

Die ersten Bilder stammen von Künstlern aus Äthiopien, Brasilien, Thailand, Holland, Spanien, Großbritannien und Deutschland. Organisiert wurde die Riesengalerie unter dem Motto „Meine Welt“ von der amerikanischen Kunsthändlerin Jill Clark. In den nächsten Wochen sollen alle seeseitigen Fassaden der fünf Wohnblöcke mit Kunstwerken verhangen werden. Neben gemalten Bildern werden auch überdimensionale Grafiken, Fotografien und Werke der Bildhauerei präsentiert.

Anzeige

Für das Projekt wollen am Samstagabend etwa 360 Mitwirkende mit einer ungewöhnlichen Lichtershow am Block 1 werben. Dafür werden die mit Taschenlampe, Feuerzeug und Handy ausgerüsteten Teilnehmer an den Fenstern des Gebäudes positioniert und sollen dann auf Weisung der Regie einen aus 360 Pixeln bestehenden Schriftzug bilden.

ddp