Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Iranischer Fotograf erhält Internationalen Preis für Fotografie
Mehr Welt Kultur Iranischer Fotograf erhält Internationalen Preis für Fotografie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 31.08.2009
Bisherige Preisträger waren unter anderen Robert Adams, Thomas Struth, John Baldessari, Sophie Calle, Martha Rosler (Foto) und Helen Levitt. Quelle: ddp (Archiv)
Anzeige

Anlässlich der Verleihung der Auszeichnung sollen zahlreiche Werke des in Teheran lebenden Künstlers in Hannover ausgestellt werden, teilte das Sprengel Museum Hannover am Montag mit. Jalali wird den mit 15 000 Euro dotierten Preis im Frühjahr 2011 zur Eröffnung der Retrospektive entgegen nehmen.

Der Künstler wurde 1944 im Iran geboren. Seit rund 20 Jahren lehrt er Fotografie an verschiedenen Universitäten im Land. Zuvor war er vor allem durch Fotos von der Iranischen Revolution 1979 bekanntgeworden.

Anzeige

ddp