Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Filmfest Cannes 2019: Der Tanz um heiß begehrte Kinotickets
Mehr Welt Kultur Filmfest Cannes 2019: Der Tanz um heiß begehrte Kinotickets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 17.05.2019
Die New Yorkerin Allyn tanzt für ein Kinoticket. Quelle: Stefan Stosch
Cannes

Jordan Allyn tanzt. Am helllichten Vormittag bewegt sich die New Yorkerin rhythmisch auf der Croisette und lässt sich keine Sekunde von den vorbeiziehenden Massen aus dem Takt bringen. Sie braucht für ihren Tanz auch keine Musik. Die Melodie hat sie im Kopf. Und sie hat einen Zettel in der Hand. Darauf hat sie geschrieben: „Un Billet.“

Die junge Frau hofft auf eine Eintrittskarte für einen Kinofilm, egal für welchen. Weil viele Menschen aller Altersklassen hier schon vom frühen Morgen an ausharren, hat sich Allyn etwas Besonderes ausgedacht: Sie vollführt einen Tanz ums Ticket.

Die Chancen auf Bettel-Tickets in Cannes stehen nicht schlecht

In Cannes hocken Bettler nicht nur auf dem Trottoir und hoffen auf ein paar Cent, wenn sich Glücklichere als sie in Smoking und Abendkleid zu den Galapremieren aufmachen. Noch eine andere Gruppe von Bittstellern ist im Mai anzutreffen: Kinofans, die darauf warten, dass für sie doch noch ein Ticket abfällt.

Die Chancen stehen gar nicht schlecht. Immer wieder mal haben professionelle Besucher ein paar Karten zu viel geordert, die sie lieber nicht verfallen lassen möchten, um sich keinen Ärger mit dem Festival einzuhandeln.

Gibt es einen Ticket-Schwarzmarkt in Cannes?

Nicht-Akkredierte dagegen haben kaum Zugang zum Kino – das ist anders als bei der Berlinale, die auf ihre halbe Million Zuschauer stolz ist. Gewiss, Cannes spendiert den Bürgern der Stadt ein paar Tickets. Auch junge Kinofreaks aus aller Welt können einen drei Tage lang gültigen Festivalpass ergattern. Sie müssen sich dafür online bewerben – und ihre Begeisterung für die Leinwandkunst in glühenden Worten darlegen. Kein Witz. Ebenso wird immer wieder über einen Karten-Schwarzmarkt gemunkelt.

Mehr zum Thema: Die Jury in Cannes: Geht es am Ende nicht doch nur um die Ergebnisse?

Für die meisten anderen heißt es: Wir warten draußen. Oder betteln: aus der Nähe von Nizza ist bereits im dritten Jahr hier und schätzt seine Chancen auf fifty-fifty ein, heute noch ins Kino zu kommen. Das Pariser Pärchen Clara Besnard und Denis Gaillard hat sich bereits optimistisch in Abendgarderobe geworfen, er mit der obligatorischen Fliege am Hals – so als stünde ihrer Filmpremiere nichts mehr im Wege.

Und was ist mit New Yorkerin Allyn? Sie hat soeben ihren Tanz unterbrochen und spricht mit einer Frau. Scheint so, als hätte sie sich in den Kinohimmel von Cannes getanzt.

Von Stefan Stosch / RND

Der BigCityBeats World Club Dome in Frankfurt, auch WCD genannt, lockte im letzten Jahr 160.000 Besucher in die Commerzbank Arena. Welches Line-up für das WCD 2019 gebucht ist und ob es noch Tickets gibt, erfahren Sie hier.

16.05.2019

Nachdem Mick Jagger seine gesundheitlichen Probleme überwunden hat, sind die Rolling Stones bereit für ihre Nordamerika-Tournee. Zudem gibt es einige Veröffentlichungen der Band.

16.05.2019

Nichts und niemand war vor ihm und seinem Sprachwitz sicher. Und der war nicht immer nur einfach lustig. Nun ist der Satiriker Wiglaf Droste im Alter von 57 Jahren gestorben.

16.05.2019