Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Cardin-Museum eröffnet in Paris
Mehr Welt Kultur Cardin-Museum eröffnet in Paris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 14.11.2014
In der Ausstellung „Passe Present Futur“ des neu eröffneten Cardin-Museums sind Kreationen des Designers Pierre Cardin zu sehen.
In der Ausstellung „Passe Present Futur“ des neu eröffneten Cardin-Museums sind Kreationen des Designers Pierre Cardin zu sehen. Quelle: Yoan Valat/dpa
Anzeige
Paris

Der Modeschöpfer Pierre Cardin (92) hat sein Museum in Paris eröffnet. Auf 1000 Quadratmetern zeigt der Meister der hohen Schneiderkunst etwa 200 seiner schönsten Haute-Couture-Modelle. Die Kreationen, darunter auch Entwürfe aus seinen ersten Kollektionen Anfang der 50er Jahre, waren seit 2006 im Pariser Vorort Saint-Ouen ausgestellt. Der Ort sei zu weit weg vom Zentrum gewesen, um genügend Besucher anzuziehen, erklärte Cardin den Umzug.

Einen ersten Einblick in das Museum in unmittelbarer Nähe des Centre Pompidou bekamen am Donnerstagabend bereits einige Hundert VIPs. Mit seinem Museum will Cardin der Welt das Erbe eines Modeschöpfers hinterlassen, der bei Null angefangen habe, sagte der Designer und Geschäftsmann, der auch Besitzer zahlreicher Luxusrestaurants und Schlösser ist.

dpa

Kultur Midge Ure im Pavillon - Zur Strafe nach Wien
16.11.2014
Kultur Bund bewilligt 200 Millionen Euro - Weg frei für Museum der Moderne in Berlin
13.11.2014