Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Ausstellung zu Kolumbus im Bomann-Museum
Mehr Welt Kultur Ausstellung zu Kolumbus im Bomann-Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 15.01.2010
Anzeige

Der Entdecker Christoph Kolumbus ist Thema einer neuen Ausstellung im Celler Bomann-Museum. Von diesem Sonnabend (16.) an sind dort Radierungen und Gemälde von Eberhard Schlotter zu sehen. Der 1921 in Hildesheim geborene Maler und Grafiker war anlässlich des 500. Jahrestages der Entdeckung Amerikas damit beauftragt worden, eine Mappe mit Radierungen zu dem Thema zu erstellen. Die Werke entstanden zwischen 1984 und 1988, allerdings wurden aufgrund von Schlotters kritischer Sichtweise auf Kolumbus in Spanien 17 Illustrationen nicht veröffentlicht. In Celle ist die Mappe mit dem Titel „Kolumbus. Die Tragödie des Menschen“ nun vollständig zu sehen.

lni