Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Aus für Rock am Ring am Nürburgring
Mehr Welt Kultur Aus für Rock am Ring am Nürburgring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 30.05.2014
Aus nach 30 Jahren: Das Festival Rock am Ring findet letztmals am Nürburgring statt.
Aus nach 30 Jahren: Das Festival Rock am Ring findet letztmals am Nürburgring statt. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt

"Es wird die letzte Veranstaltung dort sein", sagte Veranstalter Marek Lieberberg am Freitag. Rock am Ring werde ab 2015 an einem anderen Ort fortgesetzt und damit sein 30-jähriges Bestehen nicht an seiner Ursprungsstätte feiern.

Die Entscheidung sei am Freitagmorgen gefallen, sagte Lieberberg. Der neue Betreiber der insolventen Rennstrecke, der Autozulieferer Capricorn, habe einen größeren Anteil am Gewinn gefordert. "Das ist wirtschaftlich nicht vertretbar", sagte Lieberberg. Capricorn wollte die Meldung zunächst nicht kommentieren.

Das erste Rock am Ring war 1985 als einmaliges Ereignis geplant. Wegen des großen Zuschauerandrangs - es kamen 75.000 Besucher - entschlossen sich die Veranstalter, das Festival jedes Jahr zu organisieren. Zum Rock am Ring gehört es, auf dem Festivalgelände zu zelten. Für viele Bands ist Rock am Ring in den neunziger Jahren auch das Sprungbrett zu einer großen Karriere geworden - wie etwas für die Band INXS und die Sängerin Alanis Morisette. 

dpa/sbü

30.05.2014
Kultur Schauspieler wird 86 Jahre - Karlheinz Böhm ist tot
30.05.2014