Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Kaufland nimmt Unilever-Produkte aus den Regalen
Mehr Welt Kaufland nimmt Unilever-Produkte aus den Regalen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 03.09.2018
Kaufland nimmt fast 500 Unilever-Produkte aus dem Sortiment Quelle: imago/Steinach
Neckarsulm

Wegen eines Streits um die Einkaufspreise nimmt die Supermarktkette Kaufland rund 480 Produkte des Unilever-Konzerns aus den Regalen. Betroffen sind unter anderem Marken wie Knorr, Langnese, Lipton oder Axe, wie Kaufland am Montag auf Anfrage mitteilte.

Unilever habe die Lieferpreise kurzfristig drastisch erhöht, hieß es in der Mitteilung zur Begründung. Kaufland werde das nicht akzeptieren und die Produkte deshalb vorerst nicht mehr verkaufen. Auch in Tschechien, der Slowakei, Polen, Rumänien und Bulgarien gebe es einen Bestellstopp für einige Unilever-Produkte.

Zuvor hatte die „Lebensmittel Zeitung“ darüber berichtet. Demnach seien auch große Marken wie Mondamin, Pfanni, Magnum oder Dove von dem Stopp betroffen. Sie sollen laut dem Bericht bundesweit nicht mehr angeboten werden. Nach Angaben der Fachzeitung wollte sich Unilever nicht zu dem Fall äußern.

Von RND/dpa

In der Provinz Alivés ist ein Bus frontal in eine Betonsäule gerast. Mindestens vier Insassen sind tot, weitere Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

03.09.2018

Durch das Chaos in Tripolis ist rund 400 Häftlingen die Flucht aus einem Gefängnis gelungen. In der libyschen Hauptstadt kommt es seit gut einer Woche immer wieder zu Gefechten zwischen rivalisierenden Milizen.

03.09.2018
Welt Nach Standort-Entscheidung - Weil besucht Homann Feinkost

Es ist erst ein knappes halbes Jahr her, seit der Lebensmittelhersteller entschieden hat, seinen Stammsitz nicht nach Sachsen zu verlegen. Jetzt besuchte Stephan Weil (SPD) den Betrieb in Dissen.

03.09.2018