Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Unbekannte verüben Brandanschlag auf Celler Bahngleise
Mehr Welt Unbekannte verüben Brandanschlag auf Celler Bahngleise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 19.03.2018
Bei Celle zündeten Unbekannte Kabel an. Quelle: dpa
Celle

 Unbekannte haben einen Brandanschlag auf Bahngleise in Celle verübt. Die Täter hätten in der Nacht zum Montag einen Kabelschacht neben den Gleisen geöffnet und die Kabel angezündet, sagte Polizeisprecherin Birgit Insinger. „Die Signalanlagen sind ausgefallen.“ Pendler müssten daher mit Verspätungen rechnen. „Jeder Zug muss einzeln durchgeleitet werden“, sagte Insinger. Täter und Motiv seien noch unbekannt. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Verspätungen am Bahnhof Hannover

Auch am Bahnhof Hannover fahren mehrere IC verspätet ab und ein, ein ICE ist bereits ausgefallen.  Betroffen ist die Strecke Hamburg-Hannover zwischen den Ortschaften Unterlüß und Garßen. Weitere Informationen gibt es unter bahn.de. 

Von Irina Guettel/saf

Für ihren Lieblingskäse greifen die Verbraucher in Deutschland tief in die Tasche. Allein im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten gaben die Bundesbürger im vergangenen Jahr rund 4,5 Milliarden Euro für Gouda, Emmentaler und Co. aus.

19.03.2018

Kindergärten bemängeln fehlende rechtliche Regelungen und klagen über Personalmangel. Außerdem seien längst nicht alle Betreuer ausreichend qualifiziert.

22.03.2018

Zur Abwehr von Cyber-Attacken prüft die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge die Möglichkeit eines Gegenangriffs. „Uns zu schützen, ist eine Standardaufgabe, die wir in der Regel mit Bravour bestehen“, sagt Kanzleramts-Chef Helge Braun.

19.03.2018