Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Giftgas-Einsatz in Syrien bestätigt
Mehr Welt Giftgas-Einsatz in Syrien bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 16.05.2018
Syrische zivile Helfer, die sogenannten Weißhelme, kümmern sich um die Opfer eines offensichtlichen Giftgas-Angriffs in der Provinz Idlib in Syrien. Quelle: imago
Den Haag

Die Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) hat den wahrscheinlichen Einsatz von verbotenen Chemiewaffen im Februar in Syrien bestätigt. Am 4. Februar sei mit hoher Wahrscheinlichkeit Chlorgas in Sarakib in der Provinz Idlib eingesetzt worden, teilte die OPCW am Mittwoch in Den Haag mit. Das sei das Ergebnis einer Untersuchung des eigenen Expertenteams.

Die OPCW hat allerdings kein Mandat, Verantwortliche für den Einsatz von verbotenen Chemiewaffen festzustellen. Der OPCW-Bericht zum mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen im April in Duma ist noch nicht veröffentlicht worden.

Von RND/dpa

Die Franzosen fürchten um ihren traditionellen Camembert. Statt aus Rohmilch darf er nun auch aus pasteurisierter Milch hergestellt werden. Spitzenköche befürchten eine „vulgäre weiche Paste ohne Geschmack“.

16.05.2018

Seit Beginn des Jahres haben sich in Niedersachsens Haftanstalten fünf Insassen das Leben genommen. Die Zahl der Suizide ist in Gefängnissen höher als in der Gesamtbevölkerung. Die Niedersächsische Justiz will die Zahlen nun genauer analysieren. 

16.05.2018

Ein neues Gesetz polarisiert Bayern. Die CSU hat im Landtag ein neues Polizeirecht verabschiedet. Das ist heftig umstritten – wir erklären warum.

16.05.2018