Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Gericht entscheidet: Eierlikör darf keine Milch enthalten
Mehr Welt Gericht entscheidet: Eierlikör darf keine Milch enthalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 25.10.2018
Der EuGH in Luxemburg hat geurteilt, dass Eierlikör keine Milch enthalten darf. Quelle: dpa
Luxemburg

Eierlikör darf nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) keine Milch enthalten. Eine Spirituose dürfe in der EU nur dann als Eierlikör bezeichnet werden, wenn sie ausschließlich die im entsprechenden EU-Gesetz aufgeführten Bestandteile enthalte, erklärten die Luxemburger Richter am Donnerstag (Rechtssache C-462/17). Demnach darf Eierlikör - neben dem Alkohol - lediglich Eigelb, Eiweiß, Zucker oder Honig sowie gegebenenfalls Aromastoffe enthalten.

Hintergrund der Entscheidung des höchsten EU-Gerichts war ein Streit aus Deutschland vor dem Landgericht Hamburg. Ein Unternehmen aus Sachsen-Anhalt hatte Eierliköre vertrieben, die auch Milch enthielten. Das Landgericht hatte den Fall nach Luxemburg verwiesen.

Würde die Liste der in dem EU-Gesetz genannten Bestandteile als nicht abschließend betrachtet, könnte der Verbraucherschutz sowie der gute Ruf europäischer Spirituosen leiden, befanden die Luxemburger Richter abschließend.

Von RND/dpa

Seine Bilder gehen auch heute noch ans Herz: Google hat dem Vater der Zeichentrickfigur „Bambi“ Tyrus Wong ein bewegendes Doodle gewidmet.

25.10.2018

Peinlicher Fehltritt für Herzogin Meghan auf ihrer Pazifik-Reise mit Harry: Nach ihrer Landung in Tonga hängt, gut sichtbar, ein weißes Etikett am Saum ihres Designerkleids. Es ist nicht der erste Mode-Fauxpas.

25.10.2018
Welt Speakers’ Corner - Wer bestimmt die Zukunft? China!

Die kulturelle, politische und wirtschaftliche Dominanz Europas neigt sich dem Ende. Vor allem China will sich die Regeln nicht mehr vom alten Adel aus Europa diktieren lassen. Es ist Zeit, sich dem Wettbewerb um die besten Ideen neu zu stellen, meint unser Gastautor Frank Sieren.

25.10.2018