Menü
Anmelden
Mehr Welt Mehr als 320 Tote nach Erdbeben in Kurdengebieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 13.11.2017

Mehr als 320 Tote nach Erdbeben in Kurdengebieten

Aus Angst vor einstürzenden Häusern verließen Tausende Menschen in der Region ihre Wohnungen.

Quelle: AP

Aus Angst vor einstürzenden Häusern verließen Tausende Menschen in der Region ihre Wohnungen.

Quelle: AP

Das Beben ereignete sich in den südlichen Kurdengebieten in der Grenzregion zwischen dem Iran und dem Nordirak.

Quelle: Google
Fotogalerien Landkreis

13 Bilder - Marburger Galerie Schmalfuß eröffnet neue Ausstellung

Fotogalerien Landkreis

22 Bilder - Musical Hair begeistert Besucher bei OP-Premiere

Fotogalerien Landkreis

37 Bilder - Polizei trennt Demo und Gegendemo

Fotogalerien Landkreis

37 Bilder - 1300 Jahre Amöneburg

Fotogalerien Landkreis

13 Bilder - Aufräumarbeiten im Freibad Herzhausen

Fotogalerien Sport

22 Bilder - Marburg Mercenaries gegen Allgäu Comets

Fotogalerien Landkreis

11 Bilder - Demo zur Impfstofffreigabe in Marburg

Fotogalerien Sport

26 Bilder - Eintracht Stadtallendorf gegen FC Gießen

Fotogalerien Sport

19 Bilder - Eintracht Stadtallendorf gegen FC Bayern Alzenau

Welt

7 Bilder - Der Supermond im April

Fotogalerien Sport

27 Bilder - BC Marburg gewinnt Bronze gegen den Herner TC

Fotogalerien Sport

33 Bilder - Playoff-Halbfinale BC Marburg gegen Keltern

Fotogalerien Kultur

26 Bilder - Michael Jackson Tribute

Fotogalerien Kultur

14 Bilder - Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Fotogalerien Kultur

19 Bilder - Rock-Pop-Open-Air im Schlosspark

Fotogalerien Kultur

61 Bilder - Konzert der MLS im Erwin-Piscator-Haus

Fotogalerien Kultur

16 Bilder - Keimzeit im KFZ Marburg

Fotogalerien Kultur

9 Bilder - Jesper Munk im KFZ Marburg