Menü
Anmelden
Mehr Welt Diese Promis sind 2018 gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 02.12.2018

Diese Promis sind 2018 gestorben

13-15 50 Bilder

Siegfried Rauch (✝85): Mit Hauptrollen in Serien wie „Das Traumschiff“ oder „Der Bergdoktor“ erlangte Rauch beim deutschen Fernsehpublikum Bekanntheit. Am 11. März starb er in seinem Wohnort Untersöchering an Herzversagen.

Quelle: dpa

Karl Lehmann (✝81): Der Mainzer Bischof (1983 bis 2016) starb am 11. März im Alter von 81 Jahren. 2001 war Lehmann von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal erhoben worden.

Quelle: dpa

Stephen Hawking (✝76): Der britische Astrophysiker galt als einer der bedeutensten Wissenschaftler seiner Zeit. Seit seiner Jugend litt er an ALS und war auf einen Rollstuhl angewiesen. Nach einer längeren Behandlung verlor er später zudem die Fähigkeit zu sprechen. Am 14. März starb Hawking in Cambridge.

Quelle: PA WIRE
13-15 50 Bilder
Fotogalerien Landkreis

19 Bilder - Kundgebung “Gesundheit statt Profite!”

Fotogalerien Landkreis

35 Bilder - Richtfest auf der Zeiteninsel

Fotogalerien Landkreis

23 Bilder - Anti A49-Demo

Fotogalerien Landkreis

41 Bilder - Protestaktionen vor dem Stadtparlament Marburg

Fotogalerien Landkreis

48 Bilder - Janne-Konzert im Autokino

Fotogalerien Landkreis

18 Bilder - Retter auf vier Pfoten

Fotogalerien Sport

60 Bilder - Höhepunkte von den Fußballplätzen

Fotogalerien Sport

12 Bilder - Kreisfußballtag Marburg

Fotogalerien Sport

52 Bilder - Highlights von den Fußballplätzen

Fotogalerien Sport

15 Bilder - Futsalkreismeisterschaft (C-Junioren)

Fotogalerien Kultur

26 Bilder - Michael Jackson Tribute

Fotogalerien Kultur

14 Bilder - Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Fotogalerien Kultur

19 Bilder - Rock-Pop-Open-Air im Schlosspark

Fotogalerien Kultur

61 Bilder - Konzert der MLS im Erwin-Piscator-Haus

Fotogalerien Kultur

16 Bilder - Keimzeit im KFZ Marburg

Fotogalerien Kultur

9 Bilder - Jesper Munk im KFZ Marburg

Anzeige