Menü
Anmelden
Mehr Welt Der frühere VW-Chef Ferdinand Piëch ist gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 26.08.2019

Der frühere VW-Chef Ferdinand Piëch ist gestorben

Vermittler zwischen VW und den Zulieferfirmen: Gerhard Schröder und Ferdinand Piech im Jahr 1993. Piech war Vorstandschef von VW.

Quelle: Franz Fender

Piëch (rechts) holte 1993 José Ignacio López als Einkaufsvorstand von General Motors zu VW, weil der Spanier als „Kostenkiller“ Milliarden einsparen soll. Wenige Wochen später stellt die GM-Tochter Opel einen Strafantrag: López soll vor seinem Weggang geheime Unterlagen von Opel mitgenommen haben. Das Verfahren wird gegen Auflagen eingestellt.

Quelle: dpa

Gesellschaftlicher Auftritt: Ferdinand Piech (l) und Niedersachsens Ministerpräsident Gerhard Schröder 1996 in einer Loge beim Wiener Opernball. Der Besuch des Ehepaars Schröder auf persönliche Einladung Piechs sollte ein Nachspiel im Landtag haben.

Quelle: dpa
Fotogalerien Landkreis

19 Bilder - Kundgebung “Gesundheit statt Profite!”

Fotogalerien Landkreis

35 Bilder - Richtfest auf der Zeiteninsel

Fotogalerien Landkreis

23 Bilder - Anti A49-Demo

Fotogalerien Landkreis

41 Bilder - Protestaktionen vor dem Stadtparlament Marburg

Fotogalerien Landkreis

48 Bilder - Janne-Konzert im Autokino

Fotogalerien Landkreis

18 Bilder - Retter auf vier Pfoten

Fotogalerien Sport

60 Bilder - Höhepunkte von den Fußballplätzen

Fotogalerien Sport

12 Bilder - Kreisfußballtag Marburg

Fotogalerien Sport

52 Bilder - Highlights von den Fußballplätzen

Fotogalerien Sport

15 Bilder - Futsalkreismeisterschaft (C-Junioren)

Fotogalerien Kultur

26 Bilder - Michael Jackson Tribute

Fotogalerien Kultur

14 Bilder - Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Fotogalerien Kultur

19 Bilder - Rock-Pop-Open-Air im Schlosspark

Fotogalerien Kultur

61 Bilder - Konzert der MLS im Erwin-Piscator-Haus

Fotogalerien Kultur

16 Bilder - Keimzeit im KFZ Marburg

Fotogalerien Kultur

9 Bilder - Jesper Munk im KFZ Marburg

Anzeige