Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Arbeitskampf auf dem Betriebsgelände des Tarifgegners zulässig
Mehr Welt Arbeitskampf auf dem Betriebsgelände des Tarifgegners zulässig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 20.11.2018
Das Bundesarbeitsgericht hat in seinem Urteil im Prozess um den Arbeitskampf beim Internetkonzern Amazon die Position der Gewerkschaften bestärkt. Quelle: Martin Schutt/dpa
Erfurt

Gewerkschaften dürfen unter bestimmten Bedingungen auf dem Betriebsgelände ihres Tarifgegners streiken und Mitarbeiter ansprechen. Das hat das Bundesarbeitsgericht am Dienstag in Erfurt entschieden. Mit dem Grundsatzurteil stärkte das höchste deutsche Arbeitsgericht das Streikrecht in Deutschland. Geklagt hatte der US-Onlinehandelsriese Amazon, der verhindern wollte, dass Verdi einen Parkplatz vor dem Haupteingang am Amazon-Standort Pforzheim (Baden-Württemberg) für Streiks nutzt. Verdi hatte argumentiert, dass es keine Alternative gegeben hätte, um mit Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Dem folgte das Gericht.

Von RND/dpa

Offenbar wollte der junge Mann seinen Kumpels seine Fahrkünste demonstrieren, doch das ging gründlich in die Hose: Nach rekordverdächtigen 49 Minuten war ein Fahranfänger im Sauerland seinen Führerschein wieder los

20.11.2018
Welt “Bauer sucht Frau“-Moderatorin - Inka Bause: „Den 50. feiere ich mit Pommes und Sekt“

Seit 13 Jahren moderiert Inka Bause „Bauer sucht Frau“ auf RTL. Am Mittwoch wird sie 50 – und spricht im Interview über ihre Geburtstagsfeier, Wünsche und warum sie kein Problem mit einem TV-Ende hätte.

20.11.2018
Welt Bundesinstitut für Risikobewertung - Tattoos – ein gefährlicher Körperschmuck?

Über die Wirkung von Farbpigmenten im Körper ist wenig bekannt und Tätowierpigmente unterliegen kaum Vorgaben. Bewusst ist das den wenigsten Menschen – vor allem den Tätowierten selbst, wie eine Umfrage zeigt.

20.11.2018