Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt AfD-Wahlhelfer zieht Waffe gegen Kritiker
Mehr Welt AfD-Wahlhelfer zieht Waffe gegen Kritiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 23.10.2018
Für einen demokratischen Wahlkampf eigentlich ungeeignet: eine Pistole (Symbolbild). Quelle: Daniel Karmann/dpa
Frankfurt

Ein Streit zwischen einem AfD-Wahlkampfhelfer und einem Gegner in Frankfurt hat ein polizeiliches Nachspiel. Die Polizei berichtete am Dienstag auf Anfrage, dass die hinzugerufenen Beamten am Sonntagabend im Stadtteil Seckbach eine Schusswaffe sichergestellt hätten. Zuvor hatte die Tageszeitung „Junge Welt“ über den Vorfall berichtet.

Nach Angaben der Polizei hatte der AfD-Helfer Flyer der Partei verteilt. Daraufhin sei er von einem Kritiker angesprochen worden, was zu einem handfesten Streit geführt habe. „Plötzlich tauchte eine Schusswaffe auf“, sagte der Sprecher. Die zuvor alarmierten Polizeibeamten hätten die Waffe sichergestellt. Die beiden Männer hätten einander wegen Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung angezeigt.

Ob die Waffe scharf war und wer sie bei sich getragen hatte, wollte ein Sprecher der Polizei nicht sagen. Der hessische AfD-Landessprecher Robert Lambrou wies darauf hin, dass es sich bei dem Wahlkämpfer nicht um ein AfD-Mitglied handle. Der Mann gelte allerdings als besonders gefährdet und sei daher berechtigt, eine Schusswaffe bei sich zu führen. Die habe er erst dann gezogen und „gezeigt“, als ihn der Angreifer mehrmals geschubst habe und die Lage zu eskalieren drohte.

Mehrere Medien berichteten, dass es sich bei dem Wahlhelfer um den Vater einer Kandidaten der AfD-Landesliste handelte, der als scharfer Islamkritiker gilt.

Von pach/dpa/RND

In einem Pflegeheim für junge Patienten sind sechs Kinder ums Leben gekommen. Ein gefährliches Virus wurde ihnen zum Verhängnis.

23.10.2018

Am Donnerstag erscheint die erste Ausgabe seines neuen Magazins „Guido“. Im Interview spricht Guido Maria Kretschmer über verpasste Flitterwochen, Kinder in gleichgeschlechtlichen Ehen und verrät, warum er nach abgebrochenem Medizinstudium noch Diagnosen stellt.

23.10.2018
Welt Rapper nicht zu stoppen - Mehr Hits: Drake überholt die Beatles

Drake bricht einen weiteren Rekord, den einst die Beatles aufgestellt haben. Der kanadische Rapper hat an diesem Mittwoch aber noch einen weiteren Grund zu feiern.

23.10.2018