Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ -1° Regenschauer
Mehr Welt
John Kirby, Sprecher des Pentagon, spricht auf einer Pressekonferenz im Pentagon. Die Stärke der russischen Truppen an der ukrainischen Grenze hat nach Angaben der US-Regierung „in den vergangenen 24 Stunden" weiter zugenommen.

Erst kürzlich hatten Geheimdienste von einem anhaltenden russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine gesprochen. Das US-amerikanische Pentagon bestätigt diese Einschätzung. Innerhalb der „vergangenen 24 Stunden“ seien nochmals neue Kampftruppen in dem Gebiet aufgestellt worden.

22:26 Uhr
Anzeige

Die Plattform Facebook glaubt an eine bessere Diskussionskultur, wenn sie nur Nutzer mit Klarnamen zulässt. Politiker plädieren sogar für eine Klarnamenpflicht in allen sozialen Netzwerken. Matthias Schwarzer hält beides für Blödsinn: Der Klarname hindere kaum jemanden an Hassbotschaften – im Gegenteil.

18:42 Uhr

In der Türkei sind zwei Menschen von einer Lawine begraben worden. Sie wollten ein Problem mit der Wasserversorgung des Dorfes lösen. Die Rettungskräfte konnten die beiden Männer nur noch tot bergen.

18:26 Uhr

Neil Young verkündet den Rückzug von Spotify – wegen der Falschinformationen, die auf dem Portal zur Pandemie verbreitet würden, speziell des Podcasts von Joe Rogan. Schon einmal hat die kanadische Rocklegende ihre Songs von Streamingplattformen entfernen lassen – damals wegen des dürftigen Klangbilds. Bei Spotify gibt man sich gelassen und hofft, „ihn bald wieder begrüßen zu können“.

18:17 Uhr

Die Corona-Pandemie stellt den „Kölner Treff“ vor Probleme. Die Stammmoderatorinnen der WDR-Talkshow, Bettina Böttinger und Susan Link, haben sich mit Covid-19 infiziert und fallen aus. Jetzt gibt es prominenten Ersatz.

18:16 Uhr

Die EU-Kommission leitet ein Verfahren gegen China vor der Welthandelsorganisation WTO ein. Die Brüsseler Behörde sagt, es gebe Beweise, dass China das EU-Land Litauen mit diskriminierenden Handelspraktiken abstrafen wolle. Hintergrund ist der Streit um den Namen eines taiwanischen Handelsbüros in Litauen.

18:15 Uhr

In Videos im Internet polemisiert ein Hamburger Maskenverweigerer gegen die Corona-Maßnahmen. Bei einem Dreh bekommt dann der 30-Jährige Ärger mit der Polizei. Das Amtsgericht verurteilt ihn - aber nicht wegen seiner Kritik an den Maßnahmen.

18:09 Uhr

Mit „Köln 50667“ bietet RTL 2 Fans des Reality-TVs einen Ableger der Hauptstadt-Soap „Berlin – Tag & Nacht“. Montags bis freitags läuft die Serie im Vorabendprogramm des Senders. Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, verraten wir hier.

18:09 Uhr

Mehrere Modelle für eine Impfpflicht stehen inzwischen zur Debatte. Aber in der Umsetzung zeigen sich bereits jetzt Tücken. Vor allem der Einsatz eines Impfregisters wird kontrovers diskutiert.

18:07 Uhr

Im Zuge des Konflikts um die Ukraine wollen der französische Präsident Emmanuel Macron und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin zur Frage der Deeskalation telefonieren. Macron wolle in dem Gespräch auch nochmal auf die Konsequenzen einer russischen Invasion hinweißen, hieß es. Demnach diene das Gespräch auch dazu, Klarstellungen von russischer Seite einzuholen.

18:05 Uhr
Anzeige

Meistgelesen in Welt