Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt 16-Jährige ersticht Jugendliche in Dortmund
Mehr Welt 16-Jährige ersticht Jugendliche in Dortmund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 24.02.2018
In Dortmund-Hörde wurde eine 15-Jährige erstochen (Symbolbild).
In Dortmund-Hörde wurde eine 15-Jährige erstochen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Dortmund

Ein 15-jähriges Mädchen ist am Freitagabend in Dortmund erstochen worden. Im Zuge eines Streits hat eine 16-Jährige die ein Jahr Jüngere auf einem Parkdeck im Stadtteil Hörde mit einem Stich verletzt. Die Waffe war vermutlich ein Messer, sagte Staatsanwalt Jörg Schulte-Göbel den „Ruhr Nachrichten“. Zuvor soll es eine Auseinandersetzung zwischen den beiden gegeben haben.

Die Jugendliche sei trotz versuchter Reanimation im Krankenhaus gestorben. Die 16-Jährige wurde festgenommen, eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Nähere Informationen gab es zunächst nicht.

Von RND/dpa

Der Artikel "16-Jährige ersticht Jugendliche in Dortmund" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

24.02.2018
24.02.2018
24.02.2018