Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Videos Sie bricht das Schweigen
Mehr Videos Sie bricht das Schweigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 24.05.2022
Eva Zimmermann hatte zwei Fehlgeburten. Sie will anderen Frauen beistehen.
Eva Zimmermann hatte zwei Fehlgeburten. Sie will anderen Frauen beistehen. Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Marburg

Als der Arzt ihr sagt, dass ihr Baby in ihrem Bauch nicht mehr lebt, bricht für Eva Zimmermann eine Welt zusammen.

„Es war alles gut. Ich hatte alle Schwangerschaftssymptome, die man so haben kann. Ich dachte, dass es meinem Baby gut geht“, erinnert sie sich. Bis zu dem Abend, als sie plötzlich Blutungen bekommt.
Es ist die zehnte Schwangerschaftswoche. In der Klinik stellen die Ärzte fest, dass ihr Kind tot ist. Bereits seit drei Wochen, eine sogenannte „missed abortion“ – eine verhaltene Fehlgeburt.

Bis heute ist Fehlgeburt ein Tabuthema. Eva Zimmermann möchte dieses Tabu brechen und spricht über ihre Erfahrungen, um anderen betroffenen Frauen Mut zu machen. Zudem haben wir mit Dr. Siegmund Köhler gesprochen. Der leitende Arzt der Geburtshilfe am UKGM erklärt, warum sich Frauen nach Fehlgeburten nicht schuldig fühlen sollten. Und: In Marburg waren wir bei einer Beisetzung von Sternenkindern dabei und sagen Euch, wo Eltern Abschied von ihren ungeborenen Kindern nehmen können.

Hier sehen Sie alles im Video:

Ausführliche Berichte zu diesem Thema lesen Sie (kostenpflichtig) hier: Eva Zimmermann will anderen Frauen Mut machen und hier: Ein Ort des Gedenkens an Sternenkinder

Videos Jonas Brannath und Band - Handemachte Musik zum Träumen
20.05.2022
Videos Ausbildungsmesse - Ansage: Zukunft!
19.05.2022