Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Videos 50 Jahre Marburger Transplantationszentrum
Mehr Videos 50 Jahre Marburger Transplantationszentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 13.06.2022
Anzeige
Marburg

Der erste Patient war damals ein 23-jähriger Mann. Die Niere, die er am 14. Januar 1972 übertragen bekam, war 43 Jahre funktionsfähig. Der erste Patient des Marburger Zentrums verstarb im Jahr 2018. Mittlerweile kann das Zentrum, das in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen feiert, auf eine Zahl von 1500 Patienten verweisen, bei denen ein Organ transplantiert wurde. 

Am 20. Februar dieses Jahres wurde Karin Dehnert aus Amönau gegen 4 Uhr morgens angerufen. Die aufgrund einer vererbbaren schweren Nierenerkrankung seit zehn Jahren dialysepflichtige 46-jährige Patientin wurde benachrichtigt, dass bei „Euro-Transplant“ in der belgischen Stadt Leiden eine neue Niere zur Transplantation für sie gefunden worden sei und dass die Organverpflanzung im Marburger Uni-Klinikum bereits für den darauffolgenden Tag geplant sei.

Hier geht's zum ausführlichen Bericht.

12:15 Uhr
Videos Einbruch in Marburger Tierheim - Unbekannte stehlen Kätzchen
09.06.2022
Videos Zwei Personen getötet - Schüsse in Lebensmittelmarkt
07.06.2022