Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 7° wolkig
Mehr Studium & Beruf Rechtstipp
Mangelnde Sprachkenntnisse rechtfertigen nicht zwingend eine Kündigung. Ist etwa die Geschäftssprache eine Betriebes Deutsch, reicht der Grund nicht aus.

Job-Anforderungen können sich im Laufe der Zeit ändern. Wegen mangelnder Fremdsprachenkenntnisse können Arbeitnehmer aber nicht in jedem Fall gekündigt werden. Das ist nur gerechtfertigt, wenn die Kenntnisse zwingend erforderlich sind.

15.07.2019

Rechtstipp: Studium & Beruf

In vielen Berufen gehören regelmäßige Fortbildungen zum Alltag. Aber darf der Chef seine Mitarbeiter auch dazu zwingen?

01.07.2019

Aktuelle Nachrichten - Die OP Mediaboxen

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Inhalten sowie Nachrichten aus Marburg, der Region und aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der OP Mediabox. Hier erfahren Sie mehr!

Brückentage sind bei Arbeitgebern beliebte Tage für Betriebsferien. Vom Arbeitnehmer kann aber nicht einfach so erwartet werden, Urlaub zu nehmen.

28.06.2019

Der Urlaub war schon fest eingeplant, doch plötzlich heißt es: "Wir haben einen Engpass, Sie müssen doch ins Büro kommen!" Sind Arbeitnehmer verpflichtet, der Aufforderung nachzukommen?

03.06.2019

In einer Personalakte stehen viele sensible Daten eines Arbeitnehmers. Darf man die eigene Personalakte einfach so einsehen?

27.05.2019

Viele Kollegen machen mehrmals am Tag eine Zigarettenpause. Kann das der Arbeitgeber unterbinden? Die Arbeitsstättenverordnung lässt ihm verschiedene Optionen, mit dem Thema Rauchen umzugehen.

06.05.2019

Hier sammelt die OP-Redaktion die schönsten Bilder der Leser. Darunter bekannte Sehenswürdigkeiten, aber auch "Geheimtipps" und ganz besondere Momentaufnahmen.

Sind Stechuhren und Co. in Zeiten flexibler Arbeitszeiten eigentlich noch üblich und angebracht? Manche Unternehmen sind sogar gesetzlich zur Zeiterfassung gezwungen.

03.05.2019

Mit dem Gründungszuschuss unterstützt die Arbeitsagentur Arbeitslose, die sich selbstständig machen wollen. Unter welchen Umständen die Bewilligung des Zuschusses aufgehoben werden darf, zeigt ein Urteil aus Berlin.

30.04.2019

Vor Gericht scheitern Arbeitgeber oft, wenn es um das Äußere ihrer Angestellten geht, denn diese Anweisungen unterliegen dem Persönlichkeitsrecht. Unter gewissen Umständen können Vorgesetzte trotzdem Einfluss üben.

15.04.2019

Arbeitsverträge enthalten häufig eine Verschwiegenheitsklausel, die Arbeitnehmer dazu verpflichtet, das Gehalt vertraulich zu behandeln. Doch sind Arbeitgeber überhaupt dazu berechtigt?

01.04.2019

Meistgelesen in Rechtstipp