Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 11° wolkig
Mehr Studium & Beruf
Enthalten Arbeitsvertrag und Betriebsvereinbarung unterschiedliche Regelungen zu einem Thema, gilt das, was für die Arbeitnehmer besser ist.

Wichtige Aspekte rund um den Job sind im Arbeitsvertrag geregelt. Daneben gibt es noch die Betriebsvereinbarung. Doch die Regelungen können sich widersprechen - und dann wird es knifflig.

11:41 Uhr
Anzeige

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - noch ist das in Deutschland für Frauen nicht immer Realität. Helfen soll ein Gesetz, das bei der Bezahlung für mehr Transparenz sorgen soll. Nun gibt es das erste Urteil des Bundesarbeitsgerichts dazu.

25.06.2020

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Sitzen Sie den ganzen Tag vor dem PC und haben Probleme mit trockenen, gereizten Augen? Kein Wunder. Experten erklären, was dahintersteckt und wie Sie Abhilfe schaffen.

25.06.2020

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeitsmarkt einen Dämpfer verpasst. Von der Idee, den Job zu wechseln, haben da einige Abstand genommen. Was aber, wenn man mit Kollegen oder der Chefin nicht klarkommt?

25.06.2020

Sind Ladendetektive mit angemeldetem Gewerbe selbstständig oder abhängig beschäftigt? Mit dieser Frage hat sich das Hessische Landessozialgericht beschäftigt. Aus verschiedenen Gründen.

25.06.2020
Anzeige

Aus der Wirtschaftskrise soll nicht auch noch eine Ausbildungskrise werden. Deshalb hat das Bundeskabinett Hilfen für angeschlagene Unternehmen auf den Weg gebracht, die trotzdem ihre Azubis halten und weiter ausbilden.

24.06.2020

Bestellen Sie die OP zwei Wochen kostenfrei und unverbindlich auf Probe - die Lieferung endet automatisch. Ob gedruckt oder rein digital, als OP-ePaper, teffen Sie jetzt Ihre Wahl!

Manche Jobs erfordern bestimmte Kleidung. Unter Umständen kommt das Jobcenter für Berufskleidung auf. Wenn die Kleidung aber auch im Alltag getragen werden kann, muss sie selbst finanziert werden.

24.06.2020

Studieren an einer Privathochschule kann teuer werden. Je nach Abschlussart müssen Studierende hier bis zu 8000 Euro pro Semester aufbringen. Dennoch entscheiden sich immer mehr Frauen und Männer für diesen Bildungsweg.

24.06.2020

Für die meisten Studierenden ist der Lehrsaal derzeit die heimische Studentenbude. Vorlesungen und Seminare gibt es online. Was liegt da näher, als die Mensa auch ins Haus kommen zu lassen?

24.06.2020

Die Corona-Krise hat allen klargemacht: Bei der Digitalisierung liegt an den Schulen noch vieles im Argen. Das bestätigt auch der Bericht "Bildung in Deutschland 2020". Außerdem deuten sich Rückschritte beim Bildungsstand der Bevölkerung an.

23.06.2020
Anzeige
Anzeige