Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Reise & Tourismus Aus Quarantäne geflohen: Spanien sucht mehrere niederländische Urlauber
Mehr Reise & Tourismus Aus Quarantäne geflohen: Spanien sucht mehrere niederländische Urlauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 19.11.2021
Eine Angestellte mit einem Test im Corona-Testzentrum.
Eine Angestellte mit einem Test im Corona-Testzentrum. Quelle: imago images/Patrick Scheiber
Anzeige
Madrid

Spanische Behörden schlagen wegen einer aus der Corona-Quarantäne verschwundenen niederländischen Touristengruppe Alarm. Sieben der neun positiv getesteten Personen seien schlicht untergetaucht, sagte eine Sprecherin der Gesundheitsbehörden in der Region Extremadura im Südwesten des Landes. Die Vertreterin der Zentralregierung in der Region, Yolanda García Seco, sagte örtlichen Medien, die Flughäfen seien alarmiert, die Polizei suche nach der Gruppe.

Einige Mitglieder der Reisegruppe hätten sich am Dienstag krank gefühlt und in Navas del Madroño Halt gemacht, teilten die örtlichen Behörden mit. Nach dem positiven Corona-Test seien sei angewiesen worden, in ihrem Hotel zu bleiben. Sie hätten sich aber nicht daran gehalten.

Mehr zum Thema

Urlaub in der Corona-„Oase“: Wie Spanien und Portugal das Virus in Schach halten

Polizei warnt Urlaubende erneut vor Hausbootverleih-Betrug per Internet

Corona-Lage in Spanien vergleichsweise entspannt

Die Inzidenz in Spanien liegt deutlich unter der in anderen europäischen Ländern wie etwa in Deutschland. 89 Prozent der Einwohnerschaft über zwölf Jahren sind vollständig geimpft.

RND/AP

Der Artikel "Aus Quarantäne geflohen: Spanien sucht mehrere niederländische Urlauber" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.