Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Was Hotelgäste mitgehen lassen
Mehr Reise & Tourismus Aktuelles Was Hotelgäste mitgehen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 25.11.2019
Wenn man da hineinschauen könnte - in manchem Koffer verbirgt sich bei der Abreise offenbar nicht nur Mitgebrachtes. Quelle: Christin Klose/dpa-tmn
Berg am Starnberger See

Bei manchen Hotelgästen ist der Koffer beim Check-out voller als bei der Ankunft. Neben Handtüchern und Bademänteln verschwinden sogar Kunstwerke aus Hotelzimmern. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Hotelportals Wellness Heaven unter 1157 Hoteliers.

Handtücher führen mit 77,5 Prozent die Liste der am häufigsten geklauten Gegenstände an, gefolgt von Bademänteln (65,1 Prozent), Kleiderbügeln (49,3 Prozent) und Stiften (39,1 Prozent). Aber sogar Kunstwerke (20,2 Prozent), Fernsehgeräte (6,1 Prozent) und Matratzen (4,2 Prozent) fehlen teilweise nach der Abreise.

dpa

Wenn ein Bumerang nicht mehr zurückkommt, kann das daran liegen, dass er um ein Weniges zu lang war. Oder nicht original aus Australien, sondern made in China. Das Geschäft mit gefälschter Kunst der Aborigines boomt. Australiens Ureinwohner leiden.

25.11.2019

Eine Fahrt im ICE fühlt sich noch länger an, wenn man sie auf dem Fußboden verbringt. Die Bahn versucht gegenzusteuern. Die ultimative Gegenmaßnahme aber scheuen Konzern und Fahrgastvertreter gleichermaßen.

25.11.2019

Starker Regen hinterlässt in Frankreich und Italien schwere Schäden und behindert den Verkehr. Die Wassermassen bringen auch Menschen in Gefahr. Eine Autobahnbrücke stürzt ein. In Venedig wird die Lage wieder bedrohlich.

25.11.2019