Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Mit Aborigines auf Wal-Beobachtung gehen
Mehr Reise & Tourismus Aktuelles Mit Aborigines auf Wal-Beobachtung gehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 20.08.2019
Buckelwale ziehen von Juni bis November an der Küste Queenslands in Australien vorbei. Quelle: Tracy Farr/Yalingbila Tours/dpa-tmn
Brisbane

Im australischen Brisbane können Besucher auf Wal-Beobachtung mit Aborigines gehen. Die dort beheimateten Ureinwohner betreiben nach Angaben von Visit Queensland die erste indigene Whale Watching-Tour des Landes.

Von Juni bis November ziehen die Buckelwale auf ihrer 5000 Kilometer langen Wanderung aus der Antarktis

an der Küste Queenslands vorbei.

Die Vertreter des Quandamooka-Stammes nehmen Besucher mit nach North Stradbroke Island, das vor den Toren von Queenslands Hauptstadt Brisbane liegt.

Auf den Tagestouren vermitteln die Guides den Gästen ihr kulturelles Wissen. Die Touren heben auch die spirituelle Bedeutung des Wals für die Quandamooka hervor.

dpa

Egal ob Durchfall oder Fieber - manche Reise macht krank. Doch das Risiko, sich anzustecken, kann jeder selbst beeinflussen. Oft helfen schon einfache Maßnahmen gegen eine Infektion.

20.08.2019

Zur Weinlese nach Madeira oder doch lieber hoch oben in luftiger Höhe campen in Hamburg? Neu ist auch, Phantom Bridge auf einem Kreuzfahrtschiff zu spielen.

19.08.2019

Nach der Schule zieht es viele erstmal zum Arbeiten ins Ausland. Die lange Anreise zum beliebtesten Work-and-Travel-Ziel ist auf jeden Fall ein guter Grund für längere Aufenthalte.

19.08.2019