Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Reisetipps: Lichter im Ahrtal und Schlittenhunde auf Usedom
Mehr Reise & Tourismus Aktuelles Reisetipps: Lichter im Ahrtal und Schlittenhunde auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 20.11.2018
Bei den «Baltic Lights» im März rennen auf Usedom wieder Huskys um die Wette. Quelle: Stefan Sauer/Archiv

Schlittenhunde-Rennen auf Usedom

Huskys rennen um die Wette, während sie internationale Musher - also Schlittenhundeführer - antreiben. Mehrere solcher Hundeschlittenrennen finden vom 8. bis 10. März 2019 auf der Insel Usedom statt - im Rahmen der "Baltic Lights". Darauf macht der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam. Besucher können Trainingsläufe verfolgen und sich über nordische Hunderassen informieren. Abends gibt es zahlreiche Feuer an den Stränden der Kaiserbäder Ahlbeck und Heringsdorf (www.balticlights.de).

Kängurus entdecken auf neuem Trail in Queensland

Australien-Urlauber können in Queensland auf einem neuen Trail seltene Känguru-Arten beobachten. Die 55 Kilometer lange Route verläuft von Mareeba nach Malanda und führt an fünf Gegenden vorbei, in denen bestimmte Arten zu finden sind. Darunter seien etwa Baum- und die sehr kleinen Moschusratten-Kängurus, teilt die Tourismusagentur Queenlands mit. Zu den fünf Punkten dieses Trails kommt man am besten per Mietwagen. Queensland liegt im Nordosten des Landes und ist auch für das Great Barrier Reef berühmt.

Uferlichter in der Adventszeit im Ahrtal

Zur Adventszeit leuchten wieder die Uferlichter in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Kurpark und am Ufer der Ahr erstrahlen ab dem zweiten Advent bis Ende Dezember immer Freitag bis Sonntag verschiedene Licht- und Kunstinstallationen, sobald es in der rheinland-pfälzischen Stadt dämmert. Das teilt Ahrtal-Tourismus mit. Das Ahrtal ist ein Seitental des Rheins südlich von Bonn (

www.bad-neuenahr-ahrweiler.de).

Zusätzliche Buchungsfunktion in Robinson-App

Die Cluburlaubmarke Robinson hat seine Smartphone-App um neue Buchungsfunktionen für einige Hotels ergänzt. Urlauber können darüber nun etwa Wellness-Behandlungen oder Fitnesskurse buchen sowie Tische in den Restaurants reservieren. Auch einen Flughafen-Transfer oder einen späteren Check-Out kann man anfragen. Bislang seien diese Funktionen für die neun Anlagen Cala Serena, Esquinzo Playa, Apulia, Daidalos, Çamyuva, Nobilis, Pamfilya, Fleesensee und Quinta da Ria verfügbar. Bis April 2019 sollen alle weiteren Clubs folgen.

dpa

Knapp neben dem Gipfelkreuz bricht in fast 2600 Metern Höhe ein Berg allmählich auseinander. Der metergroße Riss an der Spitze des Hochvogel wird immer größer. Experten fürchten, dass der Gipfel bald zu Tal rauscht.

20.11.2018

Viele Kreuzfahrt-Fans dürften sich schon auf die für Dezember angekündigte Jungfernfahrt der Aida Nova gefreut haben. Doch die Reederei Aida Cruises kann den Termin nicht mehr einhalten. Das Schiff wird nicht rechtzeitig die Werft verlassen.

19.11.2018

Wer eine Skiausrüstung kauft, sollte sie bereits im Geschäft eingehend prüfen. Denn zumindest bei Skihelm und Protektoren wird Käufern nicht immer ein Umtausch gewährt. Und das aus gutem Grund.

19.11.2018