Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Marathon in Tel Aviv, Simply Red Konzert in Ischgl
Mehr Reise & Tourismus Aktuelles Marathon in Tel Aviv, Simply Red Konzert in Ischgl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 11.02.2022
Das Größte seiner Art: Das Gran Telescopio de Canarias auf La Palma erhält als größtes Einzelteleskop der Welt einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde.
Das Größte seiner Art: Das Gran Telescopio de Canarias auf La Palma erhält als größtes Einzelteleskop der Welt einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde. Quelle: Saúl Santos/Visit La Palma/dpa-tmn
Anzeige

Simply Red eröffnet neue Eventreihe in Ischgl

Ischgl (dpa/tmn) - Eine der erfolgreichsten englischen Bands kommt im Frühjahr in den beliebten Wintersportort Ischgl. Die Soul- und Pop-Band Simply Red tritt am 2. April ab 13 Uhr auf der Ischgl Stage auf 2300 Metern Höhe auf. Mit dem Open-Air-Konzert geben die Briten nicht nur ihr Ischgl-Debüt, sondern sie eröffnen gleichzeitig die neue Eventreihe "Spring Blanc". In dem Tiroler Riesen-Skigebiet können Wintersportler noch bis 1. Mai über die Pisten wedeln. Für Inhaber eines gültigen Mehrtagesskipasses ist das Konzert inklusive. Tagesausflügler müssen für ihren Skipass am Tag des Konzerts 90 Euro bezahlen.

XXL-Teleskop sichert La Palma Eintrag ins Guinness-Buch

La Palma (dpa/tmn) - Die zuletzt vom Vulkanausbruch gebeutelte kanarische Ferieninsel La Palma kann sich über positive Neuigkeiten freuen: Das dort heimische Gran Telescopia Canarias (GranTeCan) erhält als größtes optisches Einzelteleskop der Welt einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde. Der Hauptspiegel des Teleskops misst im Durchmesser etwas mehr als zehn Meter. Das Beobachtungsgerät ist Teil des astronomischen Observatoriums auf der höchsten Erhebung La Palmas, Roque de los Muchachos, mit 2426 Metern. Die Sternwarte hat aufgrund ihrer exponierten Lage und der geringen Lichtverschmutzung einen der besten Standorte der nördlichen Hemisphäre für den Blick ins All.

Israels führendes Sportevent ist zurück

Tel Aviv (dpa/tmn) - Der jährliche Tel Aviv Samsung Marathon findet erstmals seit Ausbruch der Pandemie wieder statt. Am 25. Februar gehen in Israels Küstenstadt Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus aller Welt an den Start. Läuferinnen und Läufer können sich zwischen einem Vollmarathon, einem Halbmarathon sowie einem Zehn-, einem Fünf-Kilometer-Lauf und einem Handbike-Rennen entscheiden. Die Strecke führt mitten durch das Zentrum der Mittelmeermetropole. Die Anmeldung ist für alle Interessierten noch bis zum 19. Februar möglich. Nähere Infos zum Streckenverlauf und zur Anmeldung gibt es online.

© dpa-infocom, dpa:220211-99-82064/2

dpa