Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles MSC Cruises: Kompensation von CO2-Emissionen ab Januar
Mehr Reise & Tourismus Aktuelles MSC Cruises: Kompensation von CO2-Emissionen ab Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 08.11.2019
MSC Cruises will künftig zur Kompensation ihrer CO2-Emissionen Geld an Klimaschutzprojekte spenden. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Hamburg

MSC Cruises will ab Januar alle CO2-Emissionen, die durch ihre Kreuzfahrtschiffe verursacht werden, durch Klimaschutzprojekte kompensieren. Man werde dazu mit Anbietern von CO2-Zertifikaten zusammenarbeiten, teilte die Reederei mit. "Wir sind uns bewusst, dass modernste Umwelttechnologien allein noch nicht ausreichen, um eine sofortige CO2-Neutralität zu erreichen", erklärte Vorstandschef Pierfrancesco Vago.

Das jetzt vorgestellte Engagement soll sicherstellen, dass sich die Flotte künftig nicht negativ auf den Klimawandel auswirke. Alle direkten und indirekten Kosten für die Kompensation würden von MSC übernommen. Kreuzfahrtschiffe stehen seit einiger Zeit in der Kritik von Klimaschützern.

dpa

Seit den 1980er Jahren konnte sich jeder auf der beliebten Prager Sehenswürdigkeit verewigen. Jetzt zieren die Lennon-Mauer Motive verschiedener Künstler - und das soll auch so bleiben.

08.11.2019

Die Lufthansa-Passagiere haben den 48-stündigen Ausstand des Kabinenpersonals noch nicht überstanden. Auch an diesem Freitag fielen hunderte Flüge aus. Daran ändert auch der Umstand nichts, dass beide Seiten wieder miteinander reden wollen.

08.11.2019

Europa ist reich an kultureller Vielfalt und beeindruckenden Landschaften. Junge Europäer können den Kontinent nun kostenlos erkunden - die EU macht es möglich. Das Ticketkontingent ist jedoch begrenzt.

07.11.2019