Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Reise & Tourismus 2G-Regel bei Dertour: Viele Reisen nur für Geimpfte und Genesene
Mehr Reise & Tourismus 2G-Regel bei Dertour: Viele Reisen nur für Geimpfte und Genesene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 15.10.2021
Reisen unter Corona-Bedingungen: Nicht nur die Maske gehört dazu, oft ist mittlerweile auch ein Impfschutz oder der Nachweis einer Genesung vorgeschrieben.
Reisen unter Corona-Bedingungen: Nicht nur die Maske gehört dazu, oft ist mittlerweile auch ein Impfschutz oder der Nachweis einer Genesung vorgeschrieben. Quelle: Zacharie Scheurer/dpa-tmn
Anzeige
Frankfurt/Main

Dertour bietet ab November 2021 viele Gruppenreisen in verschiedenen Ländern nur für Geimpfte und Genese an. „Mit diesem Angebot möchten wir Kunden, die sich in einer 2G-Gruppe wohler fühlen, die gewünschte Sicherheit geben“, so Sven Schikarsky, Produktchef der DER Touristik, laut Mitteilung.

Von den 307 Terminen aus dem Dertour-Katalog „Kleingruppen in Europa“ werden demnach fast die Hälfte als 2G-Reise angeboten. Unter den 173 Terminen des weltweiten Gruppenprogramms seien es fast 40 Prozent. Reiseleiter und Fahrer sind hier ebenfalls geimpft oder genesen.

Mehr zum Thema

Impfpflicht für Reisende: Wo sie schon gilt und wo sie droht

Quarantäne, Impfpflicht, Tests: Was sich für den Herbst ändert

Erstes Hotel in Bayern führt Impfpflicht ab Oktober ein

Für alle Reisen gelten stets auch die Einreisebestimmungen des jeweiligen Reiselandes, betont der Veranstalter. In einigen Ländern seien 2G-Nachweise für die Einreise oder auch vor Ort für den Besuch von Sehenswürdigkeiten und Restaurants erforderlich.

Der vollständige Impfschutz muss laut DER Touristik bei Antritt der Reise vorhanden und gültig sein – aber noch nicht bei der Buchung.

RND/dpa

Der Artikel "2G-Regel bei Dertour: Viele Reisen nur für Geimpfte und Genesene" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.